Android Event wegen Hurrican Sandy abgesagt

Die Erwartungen von Android Fans aus aller Welt an den heutigen Tag waren groß. Nachdem Google auf der Android IO in diesem Sommer ein wahres Feature- und Produkt-Feuerwerk präsentiert hatte, wartet man gespannt auf die nächsten Änderungen am Android-Betriebssystem.

Nexus 4, Nexus 10 und Android 4.2

Beim heutigen Event, dass übrigens zeitgleich mit der Vorstellung von Windows Phone 8 stattgefunden hätte, hätte Google höchstwahrscheinlich das neue Smartphone Nexus 4 von LG vorgestellt. Ferner erwartete die Fachpresse ein neues Nexus 10-Zoll Tablet von Samsung, welches mit einer höheren Auflösung als das iPad 4 ausgestattet sein soll und die Präsentation der nächsten Android Version Jelly Bean 4.2.

Hurrican Sandy verhindert Event

Unglücklicherweise wurde als Location für das heutige Android Event der Hafen von New York gewählt. Dieses Gebiet liegt jedoch in der offiziellen Evakuierungszone, die als Vorsichtsmaßnahme für das Eintreffen des Hurrican Sandy eingerichtet wurde. Ein Stattfinden des Events ist somit faktisch ausgeschlossen. Bislang hat sich Google noch nicht zu einem Ausweichtermin geäußert.

Das von Microsoft organisierte Event zur Vorstellung des Windows Phone 8 findet übrigens an der Westküste der USA, genauer in San Francisco, statt. Somit kann es wie geplant stattfinden.