Android-Flaggschiff: Samsung Galaxy S2

Eines der beliebtesten Smartphones hat einen Nachfolger bekommen: Das Samsung Galaxy S2 ist überaus vielversprechend und könnte sich schon bald ähnlicher Beliebtheit erfreuen wie das Galaxy S. Seit 27. April 2011 ist das neue Flaggschiff aus dem Hause Samsung in Großbritannien zu haben, einen Tag später ging es auch in Südkorea das erste Mal über die Ladentheke. Es soll noch im Mai 2011 auch in Deutschland zu haben sein.

Darf man den Tests und Reviews glauben, die es schon zum Samsung Galaxy S2 gibt, ist es das derzeit beste Smartphone auf dem Markt. Und die Ausstattung kann sich auch absolut sehen lassen. Optisch fällt das Galaxy S2 vor allem dadurch auf, dass es sehr dünn ist – mit 8,5mm das aktuell dünnste Smartphone überhaupt. Das Super-AMOLED Plus Display misst stolze 4,3 Zoll in der Diagonalen und hat eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln.

Herzstück des Samsung Galaxy S2 ist ein mit 1,2 GHz getakteter Dualcore-Prozessor. Wie die Redakteure von Engadget feststellten wird die Taktfrequenz bei Bedarf deutlich heruntergeschraubt, sodass dadurch einiges an Strom gespart werden kann und der Akku so wesentlich länger hält. Das Samsung Galaxy S2 gibt es mit 16 GB oder mit 32 GB internem Speicher, der mit einer MicroSD-Karte um weitere 32 GB erweiterbar ist.

Als Betriebssystem bekommt das Samsung Galaxy S2 Android 2.3.3, darüber liegt die Samsung-eigene Nutzeroberfläche TouchWiz 4.0. Das Galaxy S2 kann WLAN und Bluetooth 3.0 und unterstützt HSPA+ sowie UMTS, EDGE und GPRS.

Das Samsung Galaxy S2 hat eine 8 MP-Kamera, mit der man auch Videos in HD-Qualität aufnehmen kann. Für Videotelefonie gibt’s eine 2 MP-Frontkamera. Außerdem beherrscht das neue Super-Smartphone Near Field Communication (NFC) und hat einen HDMI-Ausgang.

Samsung hat es geschafft, ein bereits gutes Smartphone wie das Samsung Galaxy S noch weiter zu optimieren und dabei scheinbar auch auf die Kritik der Nutzer gehört. Heraus kam ein Top-Gerät, mit dem man schnell und flüssig durchs Netz surfen kann, das trotz der Größe eine gewisse Handlichkeit aufweist und alles in allem höchstens den mit €650,- bis €700,- angesetzten Preis als Kritikpunkt hat. Nichtsdestotrotz ist das Samsung Galaxy S2 rundum gelungen.