Android L: Google-Geburtstagstorte deutet Lollipop an

Her damit !9
Google feiert mit einer großen Lollipop-gespickten Torte Geburtstag
Google feiert mit einer großen Lollipop-gespickten Torte Geburtstag

Google feiert aktuell seinen 16. Geburtstag und passend dazu gibt es natürlich auch eine Torte. Zwar handelt es sich bei dieser nur um virtuelles Naschwerk, das bei Google+ gepostet wurde, doch wird bereits gemutmaßt, dass der Kuchen ein süßes Geheimnis verbergen könnte: die finale Bezeichnung der neuen Android-Version 5.0.

Neben einer ganzen Menge Zuckerguss und einem fröhlichen Geburtstagsgruß zieren nämlich auch gleich mehrere große Dauerlutscher die Spitze von Googles Torte – und die wollen dort irgendwie nicht so recht hinpassen. Könnte es sich also um eine verborgene Nachricht handeln? Will Google uns nun endlich einen echten und offiziellen Hinweis auf Android L bieten? Heißt Android 5.0 doch nicht Lemon Meringue Pie sondern Android Lollipop?

Google feiert mit einer großen Lollipop-gespickten Torte Geburtstag
Google feiert mit einer großen Lollipop-gespickten Torte Geburtstag(© 2014 Google)

Android Lollipop ist einfacher

Seit 16 Jahren gibt es Google in etwa und seit ebenso langer Zeit basiert der Erfolg des Unternehmens in erster Linie auf einem simplen Dienst: Die Suchmaschine kartografiert das Internet, liefert im gigantischen Chaos Antworten  und will uns die Reise durch das Netz möglichst einfach machen. Einfach sind für gewöhnlich auch die Namen, die Google seinen neuen Diensten und Android-Versionen verleiht und hier mag Android Lemon Merginue Pie nicht so recht reinpassen. Android Lollipop wäre also nicht nur aufgrund der bunten Geburtstagstorte ein heißer Tipp für die finale Bezeichnung von Android L. Es ist auch ganz eindeutig einfacher und würde sich besser in die bisherige Reihe von Produkten einfügen.


Weitere Artikel zum Thema
Diese Weara­bles sollen Android Wear 8.0 Oreo erhal­ten
Francis Lido
Google hat bekannt gegeben, welche Smartwatches Android Wear 8.0 Oreo erhalten sollen
Welche Smartwatches erhalten das Update auf Android Wear Oreo (8.0)? Google hat eine Liste veröffentlicht, die diese Frage beantwortet.
99,5 Prozent aller Android-Geräte laufen mit einer veral­te­ten Version
Michael Keller6
Android Oreo ist noch nicht auf vielen Smartphones angekommen
Die Verbreitung von Android Oreo schreitet voran – allerdings nur sehr langsam. Auch Android Nougat ist erst auf knapp einem Viertel der Geräte.
Google Maps erin­nert Euch künf­tig ans Auss­tei­gen
Francis Lido
Google Maps soll auf Reisen noch praktischer werden
Ein Update für Google Maps soll neue Features für öffentliche Verkehrsmittel beinhalten. Die App erinnert euch anscheinend bald ans Aussteigen.