Android Lollipop 5.0.1: OTA-Update für Nexus 7 und 10

Unfassbar !28
Mit etwas Know How könnt Ihr Android 5.0.1 Lollipop auf dem Nexus 7 installieren
Mit etwas Know How könnt Ihr Android 5.0.1 Lollipop auf dem Nexus 7 installieren(© 2014 CURVED Montage)

Android 5.0.1 Lollipop kommt für das Nexus 7 (2013) und das Nexus 10: Für alle, die nicht auf das offizielle OTA-Update von Google warten wollen, gibt es nun eine Alternative – dank der von Android Community zur Verfügung gestellten Pakete könnt Ihr die Installation bereits jetzt manuell vornehmen.

Am 3. Dezember hatte Google das erste Mini-Update von Android Lollipop angekündigt und bereits Factory Images zu der neuen Version veröffentlicht. Die Factory Images sind für die Geräte Nexus 7, Nexus 9 und Nexus 10 verfügbar. Sie erfordern allerdings eine Neuinstallation des Betriebssystems, sodass anschließend auch alle Anwendungen neu heruntergeladen werden müssen.

Erweiterte Kenntnisse erforderlich

Am 4. Dezember hat Android Community Zip-Pakete des Updates für die WLAN-Version des Nexus 7 von 2013 und für das Nexus 10 bereitgestellt. Wie beim offiziellen Over-The-Air-Update könnt Ihr die Optimierungen zu Android 5.0 Lollipop damit auf Eurem Tablet installieren. Da die Pakete von den Google-Servern stammen sollen, ist ihr Authentizität halbwegs gesichert. Für das Nexus 9 ist die entsprechende Zip-Datei für die Update-Installation leider noch nicht verfügbar.

Wenn Ihr die Updates auf Eurem Nexus-Tablet installieren möchtet, solltet Ihr Euch mit dem ADB-Tool (Android Debug Bridge) auskennen, um die Gefahr zu verringern Euer Smartphone und Euren Datenbestand zu beschädigen. Wer sich seiner Sache unsicher ist und mit seinem Smartphone arbeiten kann, der sollte auf jeden Fall mit der Installation bis zum offiziellen Release des OTA-Updates warten.

Weitere Artikel zum Thema
Nexus 5x, 6P und Pixel C: Sicher­heits­up­date für März rollt aus
Daniel Lüders
Her damit !8Außer für das Nexus 6P und das Nexus 5x (rechts) gibt es auch ein Update für weitere Google-Geräte
Das monatliche Sicherheits-Update ist da: Die Geräte Nexus 6P, Nexus 5x und Pixel C, sowie weitere Nexus-Modelle erhalten eine Android-Aktualisierung.
Nexus 6P-Nach­fol­ger in Sicht: Huawei sichert sich Produkt­na­men
Christoph Groth
Her damit !6Das Nexus 6P von Huawei besitzt einen Fingerabdrucksensor
Der Nachfolger des Nexus 6P kommt womöglich von Huawei. Darauf weist ein Antrag auf die Namensrechte für "Huawei 7P" hin.
Galaxy A9 (2018): Erstes Update kommt der Vier­fach-Kamera zugute
Guido Karsten
Auf der Rückseite des Samsung Galaxy A9 (2018) befinden sich ganze vier Kameras
Samsung hat das auffällige Galaxy A9 (2018) erst Mitte Oktober vorgestellt. Ein erstes Update soll nun die Kamera-Eigenschaften verbessern.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.