Android Lollipop 5.0.1: OTA-Update für Nexus 7 und 10

Unfassbar !28
Mit etwas Know How könnt Ihr Android 5.0.1 Lollipop auf dem Nexus 7 installieren
Mit etwas Know How könnt Ihr Android 5.0.1 Lollipop auf dem Nexus 7 installieren(© 2014 CURVED Montage)

Android 5.0.1 Lollipop kommt für das Nexus 7 (2013) und das Nexus 10: Für alle, die nicht auf das offizielle OTA-Update von Google warten wollen, gibt es nun eine Alternative – dank der von Android Community zur Verfügung gestellten Pakete könnt Ihr die Installation bereits jetzt manuell vornehmen.

Am 3. Dezember hatte Google das erste Mini-Update von Android Lollipop angekündigt und bereits Factory Images zu der neuen Version veröffentlicht. Die Factory Images sind für die Geräte Nexus 7, Nexus 9 und Nexus 10 verfügbar. Sie erfordern allerdings eine Neuinstallation des Betriebssystems, sodass anschließend auch alle Anwendungen neu heruntergeladen werden müssen.

Erweiterte Kenntnisse erforderlich

Am 4. Dezember hat Android Community Zip-Pakete des Updates für die WLAN-Version des Nexus 7 von 2013 und für das Nexus 10 bereitgestellt. Wie beim offiziellen Over-The-Air-Update könnt Ihr die Optimierungen zu Android 5.0 Lollipop damit auf Eurem Tablet installieren. Da die Pakete von den Google-Servern stammen sollen, ist ihr Authentizität halbwegs gesichert. Für das Nexus 9 ist die entsprechende Zip-Datei für die Update-Installation leider noch nicht verfügbar.

Wenn Ihr die Updates auf Eurem Nexus-Tablet installieren möchtet, solltet Ihr Euch mit dem ADB-Tool (Android Debug Bridge) auskennen, um die Gefahr zu verringern Euer Smartphone und Euren Datenbestand zu beschädigen. Wer sich seiner Sache unsicher ist und mit seinem Smartphone arbeiten kann, der sollte auf jeden Fall mit der Installation bis zum offiziellen Release des OTA-Updates warten.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp erlaubt ab sofort das Teilen belie­bi­ger Datei­ty­pen
Christoph Groth
In WhatsApp unterliegt das Teilen von Daten künftig nur noch Größenbeschränkungen
Mehr Freiheit beim Teilen: WhatsApp rollt ein Update aus, das Euch erlaubt, beliebige Dokumente zu verschicken – unter iOS, Android und Windows.
Samsung Galaxy J5 (2017) ist nun im Handel erhält­lich
Michael Keller
Das Galaxy J5 (2017) verfügt über einen Fingerabdrucksensor
Das Galaxy J5 (2017) ist da: Wie Samsung bekannt gibt, könnt Ihr das Mittelklasse-Smartphone ab sofort im Handel erwerben.
WhatsApp: Rück­ruf von Nach­rich­ten könnte schon bald möglich sein
Michael Keller
WhatsApp wird vermutlich bald das Zurückholen von Nachrichten erlauben
Schon lange gibt es Gerüchte dazu – und nun neue Hinweise: WhatsApp könnte schon bald via Update das Zurückholen von Nachrichten möglich machen.