Android: Lollipop verbreitet sich weiter – Marshmallow nur langsam

Peinlich !6
Die Ausbreitung von Android 6.0 Marshmallow geht weiterhin nur langsam vonstatten
Die Ausbreitung von Android 6.0 Marshmallow geht weiterhin nur langsam vonstatten(© 2015 Android, CURVED Montage)

Aktuelle Erhebung zur Verbreitung von Android: Neuesten Zahlen zufolge nimmt die Ausbreitung von Android Lollipop beständig zu – diese Version des OS ist nun insgesamt auf knapp 30 Prozent der kompatiblen Smartphones und Tablets installiert. Die aktuelle Version Android 6.0 Marshmallow hingegen ist weiterhin nur auf wenigen Geräten zu finden.

Den neuen Zahlen zufolge ist Android 5.0 Lollipo inzwischen auf 16,3 Prozent der kompatiblen Geräte installiert, berichtet 9to5Google. Android 5.1 befindet sich demnach immerhin schon auf 13,2 Prozent der Smartphones und Tablets mit Googles Betriebssystem. Weiterhin ergibt sich für Android Lollipop insgesamt ein Anteil von 29,5 Prozent. Zum Vergleich: Vor knapp einem Monat lag die Verbreitung dieser Version noch bei 25,6 Prozent.

Marshmallow nach wie vor Mangelware

Die neueste Version, Android 6.0 Marshmallow, befindet sich der Erhebung zufolge nun auf 0,5 Prozent der Smartphones und Tablets. Das ist nur eine leichte Steigerung zum Vormonat, als das Betriebssystem erst auf 0,3 Prozent der Geräte angekommen war. Damit ist Marshmallow nach Android 2.2 Froyo mit 0,2 Prozent derzeit die am wenigsten verbreitete Android-Version auf dem Markt.

Da sich die Hersteller und Mobilfunkanbieter erfahrungsgemäß Zeit lassen, die neue Android-Version auf ihre Geräte zu bringen, wird sich an diesem Zustand laut 9to5Google in naher Zukunft vermutlich wenig ändern. Allerdings läuft die Ausbreitung von Marshmallow offenbar schneller als beim Vorgänger: Android 5.0 Lollipop befand sich nach einem Monat noch nicht einmal auf 0,1 Prozent der Geräte. In unserer Übersicht zu Android 6.0 Marshmallow haben wir alle Gerüchte und Informationen zu dem Update für die Geräte namhafter Hersteller zusammengetragen.


Weitere Artikel zum Thema
Folio: Das ist Leno­vos falt­ba­res Tablet
Guido Karsten1
Das Lenovo Folio ist einklappbar und verhältnismäßig dick
2016 gab es auf der Hausmesse "Lenovo Tech World" ein biegsames Smartphone zu sehen. Nun folgt das Folio-Tablet, das sich zum Smartphone falten lässt.
So soll das iPhone 8 ausse­hen: Design steht angeb­lich fest
Michael Keller13
Her damit !38Netz- und Akkuanzeige sollen sich beim iPhone 8 neben den Frontkamerasensoren befinden
Apple hat sich auf das finale Design festgelegt: Im Internet sind neue Bilder aufgetaucht, die das Jubiläums-iPhone zeigen sollen.
Surface Phone: Weite­res Patent deutet auf falt­ba­res Smart­phone hin
Guido Karsten2
Microsoft beschreibt in seinem Patent die Vorteile eines solchen Klapp-Smartphones
Klapphandys sind eigentlich seit einiger Zeit out. Ein frisch aufgetauchtes Microsoft-Patent beschreibt aber ein neues Gerät mit solch einem Design.