Android Q: Sicherheitsupdates sollen künftig noch schneller erscheinen

Android Q bringt Neuerungen für die Benachrichtigungsleiste mit – und für Updates auch
Android Q bringt Neuerungen für die Benachrichtigungsleiste mit – und für Updates auch(© 2019 CURVED)

Zu den Neuerungen von Android Q gehört das sogenannte "Project Mainline". Damit möchte der Suchmaschinenriese dafür sorgen, dass euch Sicherheitsupdates schneller erreichen. Noch immer ist der Aufwand für einige Hersteller wohl noch so hoch, dass sie selbst wichtige Patches nicht immer zeitnah liefern können.

Mit "Project Mainline" können einige Bestandteile des Betriebssystems so wie Apps aktualisiert werden, beschreibt Google die kommende Neuerung. Über den Google Play Store sollen solche Aktualisierungen dann künftig die Nutzer erreichen. Damit ist ein komplettes OS-Update durch den Hersteller nicht mehr nötig. Es entfallen ab Android Q also diverse Anpassungen, die vor einem Rollout nötig sind.

Der logische Schritt nach "Project Treble"

Damit ergänzt "Project Mainline" das bereits verfügbare "Project Treble" sehr gut. Letzteres sorgte bereits dafür, dass Benutzeroberfläche und Kern des Betriebssystems voneinander getrennt sind. Für einfache Sicherheitsupdates müssen Hersteller also schon jetzt diverse Anpassungen nicht mehr vornehmen, die vorher noch nötig gewesen wären.

Neben Sicherheitsupdates soll Android Q mit "Project Mainline" auch weitere Optimierungen schnell an die Nutzer verteilen. Etwa Verbesserungen am System für App-Genehmigungen, damit Schadsoftware es schwieriger hat, die Kontrolle über das System zu übernehmen. Zudem möchte Google einige Dinge wie Grafikschnittstellen standardisieren, um die Stabilität auf vielen Android-Handys zu erhöhen.

Noch ist unklar, auf welchen Smartphones ihr von "Project Mainline" profitieren  könnt. Wir gehen davon aus, dass euer Handy neben dem Update auf Android Q auch "Project Treble" unterstützen muss. Auf viele aktuelle Modelle trifft das allerdings zu.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 30 Pro und Android: So steht es um das Lizenz-Problem
Francis Lido
Halten auch deutsche Nutzer das Huawei Mate 30 Pro bald in ihren Händen?
Bekommen Huawei Mate 30 Pro und Co. bald die lang ersehnten Google-Dienste? Der CEO des Herstellers hat sich dazu geäußert.
Samsung Galaxy S10: Das Update auf Android 10 ist da
Francis Lido
UPDATEHer damit10Android 10 rollt aktuell für das Galaxy-S10-Lineup aus
Jetzt ging alles doch ganz schnell: Samsung Galaxy S10, S10+ und S10e erhalten in Deutschland derzeit das Update auf Android 10.
Galaxy S9 und Note 9: Android 10 sorgt für mehr Selfie-Spaß bei Nacht
Francis Lido
Das Samsung Galaxy S9 knipst bald bessere Nacht-Seflies
Selfies bei Nacht könnten bald eine Spezialität von Galaxy S9 und Note 9 werden. Spätestens mit Android 10 kommt ein erweiterter Nachtmodus.