Android TV-Update: Google Play Store zeigt über 600 neue Apps

Her damit !6
Android TV-Geräte bekommen einen aufgräumten Play Store
Android TV-Geräte bekommen einen aufgräumten Play Store(© 2014 Google)

Kleines Update, große Wirkung: Google hat eine neue Version der Play Store-App für Android TV bereitgestellt, die der Smart-TV-Plattform Zugriff auf über 600 neue Apps gewährt – auch auf dem Nexus Player. Die Einteilung in Kategorien wie Games, Sport, Filme und mehr in Form von über 20 Kollektionen erleichtert Euch die Übersicht.

Im November 2014 öffnete Google den Play Store erstmals für Android TV. Zu dem Zeitpunkt war zwar noch nicht ganz klar, ob der Nexus Player erfolgreich sein würde, der Suchmaschinenriese sah aber zuversichtlich der Zukunft entgegen. Seitdem konnte sich die kleine Set-Top-Box etablieren, die Softwareunterstützung blieb aber hinter den Möglichkeiten zurück

Google räumt den Play Store für Android TV auf

Das Update für die Play Store App bügelt diesen Umstand nun allerdings aus, sodass Besitzer eines Nexus Players künftig auf eine deutlich umfangreichere Software-Bibliothek zugreifen können. Auch die Android TV-Spielekonstole Nvidia Shield profitiert von diesem Schritt. Google erweitert sein Betriebssystem für Fernseher sukzessive: Seit März lassen sich damit Smartphones einfach als Gamepad verwenden, wenn gerade keins zur Hand sein sollte.

Android TV kommt beispielsweise sowohl bei teuren 4K-Geräten von Sony zum Einsatz als auch im günstigen Nexus Player. In seinem Test titelte Kollege Amir noch "ohne Apps nix los". Die Negativpunkte dürften sich mit dem aktuellen Update wohl erübrigen.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A5 und Co sollen Edge-Displays erhal­ten
Guido Karsten1
Das Galaxy A5 (2016) besitzt noch ein starres AMOLED-Display ohne Biegungen
Samsung soll in Zukunft noch mehr auf OLED-Bildschirme setzen als bisher. Gerade Mittelklasse-Geräte wie das Galaxy A5 sollen davon profitieren.
Nokia kündigt offi­zi­ell Rück­kehr ins Smart­phone-Geschäft für 2017 an
Michael Keller
Her damit !8So bunt wie das Lumia 1520 werden künftige Nokia-Smartphones vermutlich nicht
Nun ist es offiziell: Nokia wird im ersten Quartal 2017 wieder in den Markt mobiler Geräte einsteigen – mit Smartphones.
Die besten Weih­nachts­ge­schenke für Väter
Marco Engelien
Naja !5Die volle Drohnung unterm Weihnachtsbaum
Auch Papa freut sich über das richtige Geschenk zu Weihnachten. Wenn Ihr noch nicht wisst, was Ihr Eurem alten Herrn schenken sollt, klickt hier.