Android TV-Update: Google Play Store zeigt über 600 neue Apps

Her damit !7
Android TV-Geräte bekommen einen aufgräumten Play Store
Android TV-Geräte bekommen einen aufgräumten Play Store(© 2014 Google)

Kleines Update, große Wirkung: Google hat eine neue Version der Play Store-App für Android TV bereitgestellt, die der Smart-TV-Plattform Zugriff auf über 600 neue Apps gewährt – auch auf dem Nexus Player. Die Einteilung in Kategorien wie Games, Sport, Filme und mehr in Form von über 20 Kollektionen erleichtert Euch die Übersicht.

Im November 2014 öffnete Google den Play Store erstmals für Android TV. Zu dem Zeitpunkt war zwar noch nicht ganz klar, ob der Nexus Player erfolgreich sein würde, der Suchmaschinenriese sah aber zuversichtlich der Zukunft entgegen. Seitdem konnte sich die kleine Set-Top-Box etablieren, die Softwareunterstützung blieb aber hinter den Möglichkeiten zurück

Google räumt den Play Store für Android TV auf

Das Update für die Play Store App bügelt diesen Umstand nun allerdings aus, sodass Besitzer eines Nexus Players künftig auf eine deutlich umfangreichere Software-Bibliothek zugreifen können. Auch die Android TV-Spielekonstole Nvidia Shield profitiert von diesem Schritt. Google erweitert sein Betriebssystem für Fernseher sukzessive: Seit März lassen sich damit Smartphones einfach als Gamepad verwenden, wenn gerade keins zur Hand sein sollte.

Android TV kommt beispielsweise sowohl bei teuren 4K-Geräten von Sony zum Einsatz als auch im günstigen Nexus Player. In seinem Test titelte Kollege Amir noch "ohne Apps nix los". Die Negativpunkte dürften sich mit dem aktuellen Update wohl erübrigen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Update für Blue­tooth-Verbin­dung soll flächen­de­ckend ausrol­len
1
Das Galaxy S8 sollte bald keine Bluetooth-Probleme mehr haben
Bluetooth-Probleme beim Galaxy S8 sollen bald der Vergangenheit angehören: Ein Update von Samsung soll bald überall verfügbar sein.
OnePlus 5: Herstel­ler sucht Test­per­so­nen
Michael Keller1
Testpersonen dürfen das OnePlus 5 schon vorab in der Hand halten
Der Release des OnePlus 5 naht: Nun können sich Interessierte bei OnePlus bewerben, um das nächste Top-Smartphone aus China zu testen.
Neues MacBook Pro zur WWDC erwar­tet: Liefer­zei­ten von Apple stei­gen an
Guido Karsten
Das Design des großen MacBook Pro dürfte trotz Upgrade unverändert bleiben
Schon bald könnten neue Modelle des MacBook Pro mit 15-Zoll-Bildschirm kommen: Kurz vor der WWDC sind die aktuellen Modelle nicht mehr auf Lager.