Android Update für HTC One X, One S und Wildfire S

Android Update für HTC One X, One S und Wildfire S

E-Plus hat heute diverse Android Updates für HTC Geräte freigegeben - Während die neueren Geräte der HTC One Serie Android 4.03 und HTC Sense 4.0 erhalten, müssen sich Besitzer eines Wildfire S mit einem Update für Gingerbread und HTC Sense 2.1 begnügen. Es dabei erwähnt, dass sich die Meinungen bezüglich der Updates auf Ice Cream Sandwich in zwei Lager spalten: Während die eine Seite hochzufrieden mit der neuen Oberfläche und der Performance ist, berichten andere User wiederum von Problemen seit dem Update. Basierend auf Aussagen von einigen Benutzern auf mobilfunkexperten.de und anderen Plattformen, kommt es wohl teilweise zu einer drastisch reduzierten Akkuleistung sowie schlechterer Performance. Daher sei es wohl überlegt, ob das Update wirklich notwendig ist. Gefühlt läuft ICS auf den HTC Geräten sehr viel flüssiger als z.B. auf dem Galaxy S2. Wir freuen uns über Meinungen zu ICS Updates in den Kommentaren!

 

Android Update auf Ice Cream Sandwich 4.03 und HTC Sense 4.0

  • HTC One X - SW 1.29.401.11
  • HTC One S - SW 1.11.401.101
Zu HTC Sense 4.0 können wir aktuell nicht viel sagen. Heiko hat auf seinem HTC Sensation XE - Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich Update mit HTC Sense 3.6 installiert und über die Änderungen ausführlich berichtet.

Android Update auf Gingerbread 2.3.5 und HTC Sense 2.1

  • HTC Wildfire S - SW 2.26.401.3

Zu Gingerbread gibt es wohl nichts Neues zu sagen.

Verfügbarkeit der Android Updates

Wie immer können wir keinen genauen Zeitpunkt für das Rollout nennen. Erfahrungsgemäß dauert es ab dem Datum der Freigabe ca. 2-4 Wochen bis das Update zum Download verfügbar ist. Wenn es soweit ist, gibt es hier ein kleines Update des Artikels.

Autor: Ulf Kloevekorn