Android Wear funktioniert jetzt auch mit iPhones

Supergeil !40
Auch die Huawei Watch soll offenbar Android Wear für iOS unterstützen
Auch die Huawei Watch soll offenbar Android Wear für iOS unterstützen(© 2015 Google)

Google schlägt mit Android Wear eine Brücke zum Konkurrenzsystem iOS: Das Wearable-Betriebssystem wurde vom Suchmaschinenriesen nun so weit angepasst, dass kompatible Smartwatches sich nicht mehr nur mit Android-Smartphones, sondern auch mit Apples iPhones verbinden lassen.

Wer ein iPhone besitzt und keine Apple Watch als Wearable haben möchte, dem steht schon bald auch eine ganze Reihe von Android Wear-Alternativen zur Verfügung. Zum Release von Android Wear für iOS soll laut dem offiziellen Beitrag im Google-Blog lediglich die LG Watch Urbane kompatibel sein. Sie funktioniert dank der neuen Software zusammen mit den Apple-Smartphones iPhone 5, iPhone 5c, iPhone 5s, iPhone 6 und iPhone 6 Plus, sofern iOS 8.2 oder neuer darauf läuft.

Hinweis auf neue Android Wear-Smartwatches

Android Wear für iOS soll der Beschreibung von Google zufolge dieselben Funktionen zwischen Smartwaches und iPhones ermöglichen, wie in Verbindung mit Android-Smartphones. Demzufolge könnt Ihr beispielsweise Benachrichtigungen erhalten, Fitnessfortschritte beobachten und Google Now per "OK Google"-Hotword aktivieren. Dazu muss Eure Smartwatch natürlich auch die entsprechenden Funktionen unterstützen.

Welche Smartwatch-Modelle bald noch mit Android Wear für iOS kompatibel sein werden, verrät Google leider noch nicht. Der Blog-Eintrag lässt aber vermuten, dass erhältliche Modelle eventuell nicht nachträglich kompatibel gemacht werden, während neue unterstützte Geräte von Asus, Huawei und Motorola zu erwarten sind. Es ist davon auszugehen, dass diese Hersteller schon bald und womöglich bereits im Rahmen der IFA 2015 in Berlin neue Smartwatches vorstellen werden, die Ihr beispielsweise auch mit Eurem iPhone verbinden könnt, wenn Ihr denn möchtet.

Weitere Artikel zum Thema
Macht iOS 12 alte iPho­nes schnel­ler? Der Speed­test [mit Video]
Jan Johannsen3
iOS 12 bringt nicht nur neue Funktionen mit, sondern macht auch alte iPhones schneller.
Apple verspricht, dass iOS 12 bis zu 70 Prozent schneller wird – auch auf älteren iPhones. Das haben wir auf dem iPhone 6 überprüft.
Android Wear 2.0 rollt für LG G Watch R und LG Watch Urbane aus
Michael Keller9
Her damit !7Die LG Watch Urbane ist seit April 2015 verfügbar
LG rollt nun Android Wear 2.0 für zwei etwas betagte Wearables aus: Erste Nutzer der LG G Watch R und der LG Watch Urbane haben das Update erhalten.
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !12Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.