Android: Weltweiter Anteil steigt auf satte 85 Prozent

Smartphones mit Android sind weltweit so stark verbreitet wie nie zuvor
Smartphones mit Android sind weltweit so stark verbreitet wie nie zuvor(© 2014 CURVED)

Ist Android auf dem Weg zum absoluten Monopol? Das Betriebssystem für Smartphones scheint derzeit uneinholbar: Laut einer neuen Branchenstudie beträgt der Anteil am Weltmarkt für Mobiltelefone im zweiten Quartal des Jahres 2014 ganze 85 Prozent.

Die direkte Konkurrenz in Form von iOS, Windows Phone und Blackberry OS ist demnach weit abgeschlagen, berichtet AndroidAuthority unter Berufung auf die Nachrichtenagentur Reuters. Apples Anteil am Weltmarkt für Smartphones ist von 13,4 auf 11,9 Prozent gesunken, der Anteil von Microsoft mit seinen Windows Phones von 3,8 auf 2,7 Prozent, berichtet Die Welt. Blackberry rangiert demnach bei mageren 0,6 Prozent.

Vormachtstellung im Visier der Behörden

Offenbar interessiert sich auch die zuständige Marktaufsicht in Europa mittlerweile für den bahnbrechenden Erfolg von Googles Betriebssystem: So sollte bereits eine Untersuchung in Gang gebracht werden, für die allerdings die Voraussetzungen nicht erfüllt wurden: Google hat mit Android-Smartphones derzeit in Europa einen Marktanteil von 73 Prozent – für die Untersuchung wären 80 Prozent notwendig gewesen.

Offenbar ist es den Behörden in Europa auch nicht so wichtig, wie viele Smartphones mit Android unterwegs sind. Im Fokus stehen demnach eher die Geschäftspraktiken von Google: So wird beispielsweise kritisiert, dass Google die Produzenten von Android-Smartphones zwingt, bestimmte Apps ab Werk mitzuliefern, beispielsweise Maps und die Google Suche.


Weitere Artikel zum Thema
Das Nokia 9 PureView ist ab sofort erhält­lich
Francis Lido
Das Nokia 9 PureView besitzt eine Fünffach-Kamera
Das Nokia 9 PureView ist da: Ab sofort könnt ihr das Top-Smartphone mit der Fünffach-Kamera in Deutschland kaufen.
iPhone Xr und Galaxy S10e im Vergleich: Kontra­hen­ten auf Augen­höhe
Alexander Kraft
Welches ist besser: Galaxy S10e vs. iPhone Xr.
Mit dem Galaxy S10e bietet ein Samsung ein relativ günstiges Premium-Smartphone. Wie gut schlägt es sich im Vergleich zum iPhone Xr?
Huawei P30 (Pro): Herstel­ler zeigte Farben und mehr verse­hent­lich vorab
Francis Lido
Auch der Vorgänger des Huawei P30 Pro besitzt bereits eine Triple-Kamera
So sehen Huawei P30 und P30 Pro also wohl aus: Eine offizielle Promo-Webseite zeigte die Geräte vorübergehend bereits.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.