Angry Birds Epic: Player vs. Player für iOS und Android

Angry Birds Epic: Im neuen Player vs. Player-Modus müsst Ihr Euch beweisen
Angry Birds Epic: Im neuen Player vs. Player-Modus müsst Ihr Euch beweisen(© 2014 YouTube.com / Rovio Entertainment)

Rovio hat ein neues Update für seinen kostenlosen Spiele-Hit Angry Birds Epic veröffentlicht. Mit diesem hält ein neuer Player vs. Player-Modus in das rundenbasierte RPG-Abenteuer Einzug, der es Euch erlaubt, mit den aggressiven kleinen Vögelchen gegen Eure Freunde in die Schlacht zu ziehen.

"Spieler gegen Spieler" ist im neuen Modus von Angry Birds Epic gleichbedeutend mit "Vögel gegen Vögel". Die grünen Schweinchen, die bislang in den verschiedenen Ablegern der Reihe den Gegner mimten, dürfen sich daher vermutlich über die Feiertage ein wenig von ihren Strapazen erholen. Ihr startet mit Euren Lieblingsvögeln stattdessen in eine Schlacht gegen andere Spieler und müsst natürlich versuchen, ihn und seine gefiederte Armee zu besiegen. Ein offizieller Trailer zum neuen Update, das übrigens für iOS und Android erhältlich ist, für Angry Birds Epic steht schon bereit.

Nächstes Update kommt noch vor Weihnachten

Damit der Player vs. Player-Modus von Angry Birds Epic auch den Kampfgeist anspornt, haben die Entwickler von Rovio zudem ein Ranglisten-System eingeführt, in dem Ihr je nach Ausgang einer Partie auf- und absteigen könnt. Und wem das alles noch nicht reicht, der darf sich schon auf das nächste Update freuen: Am Sonntag, dem 21. Dezember, wollen die Macher nämlich bereits den nächsten Patch für Angry Birds Epic veröffentlichen, der passend zu den Feiertagen für festliche Stimmung sorgen soll.


Weitere Artikel zum Thema
Star Wars: Episode IX hat ein Release-Datum
Schon in "Star Wars 7" sind die bekannten Helden in haarige Situationen geraten
Star Wars: Episode IX hat zwar noch keinen offiziellen Titel – dafür haben Disney und Lucasfilm nun das Release-Datum bekannt gegeben.
Google Maps erin­nert Euch nun unter iOS und Android an Euren Park­platz
Michael Keller1
Google Maps erinnert Euch an den Parkplatz und auch die verbleibende Zeit
Google Maps hat für iOS und Android ein Update erhalten: Die App merkt sich nun, wo Ihr Euer Auto abgestellt habt.
WhatsApp darf keine perso­nen­be­zo­ge­nen Daten mehr an Face­book weiter­ge­ben
WhatsApp hat seine Nutzungsbedingungen im August 2016 aktualisiert
Sieg für den Datenschutzbeauftragten: WhatsApp darf nun in Deutschland durch eine gerichtliche Entscheidung keine Daten an Facebook weitergeben.