Apple AirPower: Ladematte soll frühestens 2019 erscheinen

Wird Apple AirPower überhaupt noch erscheinen?
Wird Apple AirPower überhaupt noch erscheinen?(© 2017 Apple)

Apple AirPower wird offenbar nicht mehr im Jahr 2018 erhältlich sein: Apple hat die praktische Ladematte im Herbst 2017 zusammen mit iPhone X und Co. angekündigt. Doch nach vielen Verzögerungen gibt es nun immer noch keinen Hinweis darauf, wann das Gadget erscheinen wird.

Auf der Keynote 2018 hat Apple die Ladematte gar nicht erwähnt, wie 9to5Mac berichtet. Zwar sei auf der Produktseite des iPhone X das Versprechen abgegeben worden, dass AirPower im Jahr 2018 erscheint. Diese Seite ist nun aber mit dem Ende des Smartphones selbst nicht mehr sichtbar. Entsprechend sei es gut möglich, dass Apple sein Versprechen nicht einhalten kann und das Gadget in diesem Jahr nicht mehr kommt.

Hat Apple das Projekt beerdigt?

Möglicherweise hat sich Apple aber mit AirPower auch einfach übernommen. Einige Quellen, die mit dem Entwicklungsprozess vertraut sein sollen, haben laut ZDNet verraten, dass dieses Projekt selbst für Apple zu ambitioniert sei. Offenbar werden für Apple Watch und iPhone verschiedene Protokolle für das kabellose Laden benötigt, was zu großen Problemen führt. Entsprechend sei es sogar möglich, dass die Ladematte gar nicht mehr auf den Markt kommt.

Mit AirPower soll es möglich sein, mehrere Geräte gleichzeitig kabellos aufzuladen. Das Gadget soll das Aufladen von iPhone X, Apple Watch und AirPods ermöglichen. Im Juni 2018 gab es Berichte zu den möglichen Gründen für die Verzögerung: Der Chip in der Matte soll bei der Kopplung der Geräte Probleme haben. Sollte die Ladematte doch noch erscheinen, wird sie in Deutschland voraussichtlich um die 150 Euro kosten.

Weitere Artikel zum Thema
AirPower: Apple soll Produk­tion der Lade­matte bald star­ten
Lars Wertgen
Apple AirPower lädt nicht nur das iPhone X drahtlos auf
Hat das Warten auf die Ladematte AirPower bald ein Ende? Partner von Apple sollen den Start der Produktion bereits vorbereiten.
2018 ist vorbei: Wo bleibt Apples AirPower-Lade­matte?
Michael Keller
Peinlich !13Mit Apples AirPower sollt ihr verschiedene Geräte gleichzeitig aufladen können
Das Jahr 2018 ist vorüber – und damit auch der angekündigte Startzeitraum für AirPower. Apple schweigt weiter zur Zukunft der Ladematte.
AirPower: So soll Apples Lade­matte eure Privat­sphäre schüt­zen
Lars Wertgen
AirPower erscheint wohl Anfang 2019
Geräte, die AirPower auflädt, tauschen womöglich diverse Informationen aus. Apple legt aber Wert auf eure Privatsphäre, heißt es.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.