Apple goes Hollywood: Christian Bale spielt Steve Jobs!

Supergeil !7
Christian Bale goes Apple: Der Hollywood-Star wird Steve Jobs verkörpern
Christian Bale goes Apple: Der Hollywood-Star wird Steve Jobs verkörpern(© 2014 CC: Flickr/modenadude)

Bäumchen wechsle dich auf der Besetzungscouch des geplanten Biopics über Apple-Gründer Steve Jobs: Eigentlich war Leonardo DiCaprio für die Hauptrolle vorgesehen, der dem Projekt jedoch eine Absage erteilte. Jetzt hat Drehbuchautor Aaron Sorkin in einem Interview die finale Besetzung der Hauptrolle bestätigt.

Oscar-Preisträger Christian "Batman" Bale wird Steve Jobs in der Verfilmung verkörpern, die auf Walter Isaacsons autorisierter Steve-Jobs-Biografie basiert. Das verriet Drehbuchautor Aaron Sorkin in einem aktuellen Interview mit dem TV-Sender Bloomberg, wie AppleInsiderberichtet. "Wir brauchten den besten Schauspieler einer bestimmten Altersgruppe und das ist Christian Bale", so Sorkin. Bale musste demnach nicht einmal für die Rolle vorsprechen, es gab lediglich ein Treffen.

Christian Bale von Beginn an erste Wahl

Der Hollywood-Star war bereits der Wunschkandidat von Regisseur David Fincher. Letzterer ist allerdings ebenso von dem Projekt abgesprungen wie Leonardo DiCaprio, der Jobs zunächst spielen sollte. Fincher wurde nach seinem Rückzug durch Danny Boyle ersetzt, der nun Christian Bale durch die Dreharbeiten leiten darf. Beide sind alles andere als Ersatzkandidaten: Oscar-Preisträger Bale gilt als einer der wandlungsfähigsten Schauspieler unserer Zeit und Regisseur Danny Boyle zählt spätestens seit "Slumdog Millionär" zu den ganz Großen im Geschäft.

Wann "Jobs", so der schlichte Titel des Streifens, in die Kinos kommt, ist bisher noch nicht bekannt. Drehbuchautor Sorkin sagte im Bloomberg-Interview jedoch, dass die Dreharbeiten für den Film in den nächsten Monaten beginnen sollen. Einen genauen Zeitplan gäbe es allerdings noch nicht.


Weitere Artikel zum Thema
Das Galaxy S8 als Klapp­handy: Samsung arbei­tet an Veyron-Nach­fol­ger
So soll das Klapp-Smartphone "Samsung W2018" aussehen
Das Galaxy S8 unter den Klapphandys kommt: Samsung arbeitet an einem Veyron-Nachfolger mit zwei Displays, T9-Tastatur und flotter Hardware.
Nokia 6 und Co. sollen Ende Juni welt­weit erhält­lich sein
Nokia 6, Nokia 3 und Nokia 5 dürften bis Ende Juni in Deutschland erscheinen
Nokia möchte offenbar bis Ende Juni weltweit mehrere Smartphone auf den Markt bringen. Womöglich ist auch das noch unangekündigte Nokia 8 darunter.
Essen­tial Phone vorge­stellt: Das ist der Pixel-Killer des Android-Erfin­ders
Michael Keller27
Her damit !14Das Essential Phone verfügt über ein außergewöhnliches Display
Das modulare Smartphone von Andy Rubin mit Riesendisplay ist offiziell: Das Essential Phone will sich mit den aktuellen Top-Geräten messen.