Apple: iOS 6.0.2 soll WLAN-Probleme beheben

Apple hat am 18. Dezember 2012 damit begonnen, ein Update auf iOS 6.0.2 auszurollen. Nur das iPhone 5 und das iPad mini bekommen die neue Firmware, für alle anderen Geräte ist sie nicht notwendig und wird daher auch nicht für sie verteilt.

iOS 6.0.2 behebt nur WLAN-Probleme

Denn iOS 6.0.2 soll lediglich Probleme mit dem WLAN beheben, weitere Neuerungen und Verbesserungen bringt das Update nicht mit. Nutzer des iPhone 5 und des iPad mini berichteten vermehrt über schlechten Empfang und Verbindungsabbrüche von WLAN-Verbindungen.

Letztes Update nicht erfolgreich

Eigentlich hatte schon das Update auf iOS 6.0.1 die Schwierigkeiten mit den WLAN-Verbindungen beheben sollen, doch scheinbar war dies nicht der Fall. Apple arbeitet zwar schon auf Hochtouren an iOS 6.1, wollte wohl aber die Nutzer so lange nicht mehr warten lassen.

Update Over the Air oder via iTunes

Das Update auf iOS 6.0.2 wird drahtlos Over the Air für das iPhone 5 und das iPad mini verteilt. Es ist rund 50 MB groß, der Download wird via WLAN empfohlen – was angesichts der Probleme, die das Update beheben soll ein bisschen wie ein schlechter Witz klingt. Allerdings kann das Update auch über das mobile Netz heruntergeladen oder alternativ via iTunes eingespielt werden.