Apple: iPhone X-Nachfrage sprengt die Skala

Supergeil !12
Vorbesteller des iPhone X müssen sich mittlerweile auf lange Lieferzeiten gefasst machen
Vorbesteller des iPhone X müssen sich mittlerweile auf lange Lieferzeiten gefasst machen(© 2017 CURVED)

Das iPhone X kann vorbestellt werden und die Lieferzeiten versprechen eine große Nachfrage. Wie groß die Nachfrage genau ist, verrät Apple zurzeit noch nicht. In einem kurzen Statement zeigte sich das Unternehmen aus Cupertino aber bereits glücklich mit den ersten Zahlen.

In der ersten Stellungnahme heißt es laut 9to5Mac: "Von den ersten Rückmeldungen können wir ableiten, dass die Nachfrage der Kunden die Skala sprengt. Wir arbeiten hart, um dieses revolutionäre Produkt so schnell wie möglich in die Hände von jedem Kunden zu bekommen, der eines haben möchte. Wir akzeptieren Online-Bestellungen und das iPhone X wird in Apple Store-Ladengeschäften am Freitag, den 3. November, ab 8:00 Uhr morgens sowie von Mobilfunkanbietern und Händlern auf der ganzen Welt erhältlich sein."

Der frühe Vogel

Angesichts der Gerüchte im Vorfeld des Verkaufsstarts sowie der Geschwindigkeit, mit der die Lieferzeit im Vorverkauf auf mehrere Wochen anwuchs, lässt sich wohl ableiten, dass Apple wirklich vergleichsweise wenige Exemplare des iPhone X zum Release auf Lager hat. Die Frage ist daher, wie die Situation am Erscheinungstag des neuen High-End-Modells aussehen wird.

Zum Verkaufsstart des iPhone 8 blieben die langen Warteschlangen vor den Apple Stores aus oder waren zumindest längst nicht so lang wie bei früheren Modellen. Die Situation zum Release des iPhone X könnte angesichts des Andrangs bei den Vorbestellungen eine völlig andere werden. Wer unbedingt am 3. November im Apple Store in der Nähe ein Gerät kaufen möchte, der sollte sich vermutlich besser etwas früher auf den Weg machen.

Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp: Gefälsch­ter Rewe-Gutschein lockt Nutzer in Falle
Christoph Lübben
WhatsApp selbst ist gratis – Gutscheinangebote über den Messenger aber nicht
Erneut sind Betrüger bei WhatsApp unterwegs. Ein Rewe-Gutschein macht die Runde, den es aber gar nicht gibt. Ihr solltet solche Nachrichten löschen.
So soll das Galaxy A5 (2018) ausse­hen
Guido Karsten
Das Galaxy A5 (2018) soll offenbar wirklich das Infinity-Display des Galaxy S8 erben
Das Galaxy A5 (2018) dürfte schon bald vorgestellt werden und in den Verkauf gehen. Renderbilder sollen das Gerät schon jetzt zeigen.
Apples Weih­nachtss­pot erzählt kurze Loves­tory mit iPhone X und AirPods
Francis Lido
Die beiden Tänzer sind im wahren Leben ein Paar
Der neue Apple-Werbespot setzt auf Gefühle. Neben einem Tänzerpaar spielen darin auch zwei Apple-Produkte eine Rolle.