iPhone Xs: Diese Handy-Hüllen zeigen euch das Innenleben des Smartphones

Her damit !7
Euch ist die Rückseite des iPhone Xs zu langweilig? Die neuen Hüllen von iFixit könnten helfen
Euch ist die Rückseite des iPhone Xs zu langweilig? Die neuen Hüllen von iFixit könnten helfen(© 2018 CURVED)

Ihr zeigt gerne, was in euch steckt? Womöglich wollt ihr eurem Umfeld dann auch zeigen, was in eurem Apple iPhone Xs steckt. Ist das der Fall, solltet ihr euch die neuen Handy-Hüllen von iFixit ansehen. Die Teardown-Experten haben eine Reihe ganz besonderer Cases für verschiedene iPhone-Modelle veröffentlicht.

iFixit hat seit Veröffentlichung des ersten iPhones jedes iOS-Smartphone zerlegt. Die dadurch entstandenen Bilder nutzen die Experten nun, um euch spezielle Handyhüllen anzubieten. Die Case-Rückseiten zeigen ein Foto vom Innenleben des jeweiligen Smartphones. Akku, Hauptplatine und andere Komponenten sind so gut sichtbar abgebildet – als wäre das Handy transparent.

Auch für iPhone 6 erhältlich

Ihr könnt mit der Hülle nicht nur die inneren Werte eures iPhone Xs zeigen. Auch für das iPhone Xs Max und das iPhone Xr ist ein entsprechendes Case verfügbar. Und für mehrere ältere Modelle: Selbst Besitzer eines iPhone 6 können sich eine passende Hülle bestellen. Schlechte Nachrichten gibt es hingegen für Fans des iPhone SE: Dieses Modell hat iFixit nicht mit einer Hülle bedacht.

Egal welches iPhone-Modell ihr besitzt: Der Preis für eine Hülle liegt bei 9,99 US-Dollar. Derzeit könnt ihr das Case allerdings nur über den US-Store der Webseite bestellen. Im EU-Angebot taucht das Zubehör leider noch nicht auf. Womöglich ändert sich das aber schon bald.

Bald für weitere Modelle?

Sollten sich die Cases gut verkaufen, könnten entsprechende X-Ray-Hüllen auch für weitere Smartphone-Modelle erscheinen. Im Prinzip hat iFixit alle relevanten Flaggschiffe in Einzelteile zerlegt – entsprechende Fotos für die Hüllen dürften also vorhanden sein. Solche Pläne haben die Teardown-Experten aber noch nicht bekannt gegeben.

Es gibt allerdings auch Smartphones im Handel, die so eine Hülle gar nicht erst benötigen. Da wäre zum Beispiel die "Alita: Battle Angel"-Version des Xiaomi Mi 9. Diese verfügt ab Werk über eine zum Teil transparente Rückseite und gibt so einen Blick auf die inneren Komponenten frei. Noch sind solche Designs aber die Ausnahme. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass Transparenz zum Trend wird und mehrere Hersteller in Zukunft auf entsprechende Sondermodelle setzen.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 13.1 dros­selt iPhone Xs (Max) und Xr
Francis Lido
Peinlich !20iPhone Xs und Xr droht die Drosselung durch iOS 13.1
iOS 13.1 bringt die Drosselung für iPhone Xs (Max) und Xr. Wir erklären euch, was das bedeutet.
iPhone-Akku­t­ausch: Sperrt Apple Repa­ra­tur-Dienste aus?
Francis Lido
Apple will den iPhone-Akkutausch selbst ausführen
Nach einem iPhone-Akkutausch durch nicht autorisierte Reparatur-Dienste tritt eine Software-Sperre inkraft. Wir nennen euch die Nachteile.
iPhone mit 5G: 2020 sollen gleich drei Apple-Handys mit 5G kommen
Viktoria Vokrri
Supergeil !132020 sollen drei iPhones mit 5G kommen – das iPhone 2019 soll sich vom iPone X dagegen nicht groß unterscheiden.
Apple soll 2020 ganze drei OLED iPhones mit 5G rausbringen – davon gehen Experten von JPMorgan aktuell fest aus.