Apple: iTunes 10.6.1 freigegeben

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat Apple ein Update für iTunes 10.6 freigegeben. In Version 10.6.1 werden Fehler, die in der alten Variante enthalten waren, ausgeräumt. Das iTunes-Update ist für die 32- und 64-Bit-Variante von Windows sowie für mindestens Mac OS X 10.5.8 verfügbar.
Ab sofort soll iTunes nicht einfach beendet werden, wenn ein Video abgespielt wird, Fotos synchronisiert werden oder in der Grid-Ansicht die Bildgröße verändert wird.