Der neue Mac mini (2018) ist ein kleines Kraftpaket

Macbook Mini 2018
Macbook Mini 2018(© 2018 Apple)

Der neue Mac mini ist zwar immer noch klein, hat aber jede Menge Rechenkraft in seinem Öko-Gehäuse..

Es wurde aber auch Zeit: Vier Jahre nach dem letzten Update hat Apple auf der Keynote in New York zwei neue Mac mini-Modelle vorgestellt. Der neue Mini kommt wahlweise mit einem Vier- oder Sechskernprozessor, und ist damit bis zu fünf mal schneller als sein Vorgänger. Dazu gibt es bis zu 64 Gigabyte Arbeitsspeicher und SSD-Power: Dank SSD-Speicher rechnet der kleine quadratische Rechner dreißigmal schneller als sein Vorgänger. Der Mac mini ist mit verschiedenen Speicherkapazitäten erhältlich, zwischen 128 Gigabyte und zwei Terrabyte.

Anschluß gesucht? Der Mac mini bietet reichlich!

Kommen wir zu den Anschlüssen: Zweimal USB 3, viermal Thunderbolt 3 (USB-C), HDMI 2.0  und 10-Gbit-Ethernet. Außerdem ist ein 3,5 mm Kopfhörer­anschluss vorhanden, der HDMI 2.0 Anschluss eignet sich zur Multichannel-Audioausgabe. Zudem lassen sich bis zu drei Displays anschliessen.

Bis zu drei Displays lassen sich an den neuen Mac mini anschließen(© 2018 Apple)

Ebenso wie das neue Macbook Air besteht der Mac mini aus vollständig recyceltem Aluminium und 60 Prozent recyceltem Kunststoff.

Preis und Verfügbarkeit

Der Mac mini ist ab 7. November erhältlich. Mit einem Quad-Core-Prozessor und 128 Gigabyte Speicherplatz startet die eine Variante bei 899 Euro, für die Sechskern-Variante mit 256 Gigabyte Speicherplatz muss man mindestens 1249 Euro ausgeben. In der maximalen Ausbaustufe steigt der Preis auf 4969 Euro.

Reichlich Anschluß: Zweimal USB 3, viermal Thunderbolt 3 (USB-C), HDMI 2.0, 10 Gbit Ethernet und ein 3,5 mm Kopfhörer­anschluss(© 2018 Apple)

Weitere Artikel zum Thema
Tim Cook: Apple hilft im Kampf gegen Corona mit Gesichts­mas­ken und Spen­den
Claudia Krüger
Apple hilft in Corona-Krise mit eigenem Gesichtsschutz und Spenden.
Apple geht gegen die Verbreitung des Coronavirus vor und spendet über 20 Millionen Masken und Gesichtsschilde an Ärzte und Pflegepersonal.
iPhone 12 Pro: Kamera-Design mit blin­dem Fleck?
Michael Keller
Möglicherweise gibt es im Nachfolger des iPhone 12 Pro (Bild) vier gleich große Kamerasensoren
Erweitert Apple die Kamera des iPhone 12 Pro? Neues Kameramodul könnte euer Augmented-Reality-Erlebnis verbessern.
iPhone Pro 11 Kamera-Tipps: So schießt ihr Fotos wie ein Profi
Tobias Birzer
Die iPhone 11 Kamera  hat einiges auf dem Kasten.
Beim iPhone 11 Pro hat Apple eine mehr als ordentliche Kamera eingebaut. Wie ihr die am besten nutzt, verraten wir hier.