Apple will neues Logo der "Rheinischen Apfelroute" verbieten

Nicht meins35
Das Apple-Logo ist seit langer Zeit unverändert
Das Apple-Logo ist seit langer Zeit unverändert(© 2015 CURVED)

Sehen sich diese Logos wirklich so ähnlich? Apple hat die Macher der "Rheinischen Apfelroute" verklagt. Das Unternehmen sieht seine Markenrechte verletzt – durch das neue Logo der Fahrradstrecke in der Eifel.

Apple findet, dass die "Rheinische Apfelroute" ein Logo verwendet, das dem eigenen zu ähnlich sieht, berichtet unter anderem der WDR. Per Anwalt forderte das Unternehmen den Verein "Rhein-Voreifel-Touristik" auf, das Logo zu ändern. Dies sei aus Sicht des Vereins aber nicht tragbar, da es sich bereits auf diversen Gegenständen befindet, so zum Beispiel Wegweisern, Dienstkleidung und Fahrradkarten. Wie das Logo aussieht, könnt ihr dem Tweet am unteren Ende dieses Artikels entnehmen.

Apple besteht auf Markenrecht

Problematisch ist für Apple offensichtlich vor allem das grüne Blatt im Logo der "Rheinischen Apfelroute". Außerdem beanstandet das Unternehmen aus Kalifornien, dass der Apfel nach rechts geöffnet ist. Beide Merkmale könnten dazu führen, dass Menschen die Logos verwechseln.

Für die Mitarbeiter der "Rheinischen Apfelroute" ist die Entscheidung Apples unverständlich. Bei dem Fahrradweg handele es sich schließlich um "ein komplett anderes Produkt". Außerdem sei es fragwürdig, dass ein so großer Konzern wie Apple einen so kleinen Verein wie die "Rhein-Voreifel-Touristik" aus einem solchen Grund verklagt.

Es ist offen, wie der Streit ausgeht. Der Verein "Rhein-Voreifel-Touristik" will die Angelegenheit am liebsten außergerichtlich klären. Ein Vorschlag besteht darin, das Logo nur für Werbung zu verwenden, die sich direkt auf den Radweg bezieht.


Weitere Artikel zum Thema
Apple veröf­fent­licht Coro­na­vi­rus-App: Das bietet das Selbst­dia­gnose-Tool
Claudia Krüger
Apple veröffentlicht Coronavirus-App
Auch Apple gehört jetzt zu den Anbietern einer COVID-19 App: Die Anwendung beinhaltet ein Selbstdiagnose-Tool und allgemeine Coronavirus-Infos.
iPhone 11 Pro Zube­hör: Zehn der besten Gadgets für Apples Flagg­schiff
Tobias Birzer
Das iPhone 11 wird mit passendem Zubehör noch weiter aufgewertet.
Ihr seid auf der Suche nach iPhone 11 Pro Zubehör? Wir haben ein paar Ideen für Apples Smartphone.
AirPods Pro nicht Test­sie­ger: Stif­tung Waren­test entdeckt Schwach­stelle
Claudia Krüger
Nicht meins13Stiftung Warentest findet: Die AirPods Pro sind nicht die besten Kopfhörer.
Ihr meint, die AirPods Pro sind die besten kabellosen In-Ears der Welt? Stiftung Warentest denkt da offenbar anders.