Apple Music: "Entdecken"-Rubrik sortiert sich neu

Apple Music hat ein "Entdecken"-Tab, das serverseitig ein Update bekommen hat
Apple Music hat ein "Entdecken"-Tab, das serverseitig ein Update bekommen hat(© 2017 CURVED)

In Apple Music ist die Rubrik "Entdecken" künftig etwas übersichtlicher. Das Unternehmen hat die iOS-Version an vielen Stellen überarbeitet. Der neue Look könnte sogar einen Hinweis auf den Video-Streaming-Dienst von Apple geben.

Im "Entdecken"-Tab bekommt ihr nun weniger generelle Listen angezeigt. Wie Caschys Blog berichtet, zeigt euch die Seite etwa direkt aktuelle Songs an und weist euch auf Alben hin, die gerade erst erschienen sind. Ihr erhaltet zudem schnellen Zugriff auf die Top-100-Charts für verschiedene Länder. Zudem findet ihr in der Übersicht auch Empfehlungen für Musik, die euch gefallen könnte.

Ein Unterpunkt weniger

Während "Entdecken"-Unterpunkte wie "Charts" und "Neue Musik" also weiterhin existieren, jedoch nur neu aufgebaut sind, ist eine Kategorie offenbar komplett verschwunden. "Filme und Serien" gehört anscheinend nicht länger zum "Entdecken"-Tab. "Carpool Karaoke"und weitere Formate sind allerdings noch auf der Plattform vorhanden, wenn ihr danach sucht.

Womöglich bereitet sich Apple mit diesem Schritt auf den Start des eigenen Streaming-Dienstes vor. Es ist durchaus denkbar, dass alle Format aus "Filme und Serien" bald auf die noch kommende Plattform umziehen werden. Lange dauert es nämlich nicht mehr, bis die offizielle Präsentation erfolgt: Am 25. März 2019 findet das Event von Apple statt. Zwar hat das Unternehmen noch nicht explizit verraten, was uns erwartet. Doch es ist sehr wahrscheinlich, dass die Video-Streaming-Plattform mitsamt exklusiven Produktionen im Mittelpunkt stehen wird.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 13 mit AR-Head­set-Support? Diese Neue­run­gen soll Apple planen
Christoph Lübben
iPhone Xs Max und Co. erhalten iOS 13 wohl im Herbst 2019
iOS 13 macht offenbar vieles einfacher. Das Update soll aber auch Augmented Reality weiter ausbauen. Ein Hinweis auf die AR-Brille von Apple?
iOS 13 bringt offen­bar vier neue Animo­jis auf iPhone und iPad
Christoph Lübben
Peinlich !9Die bisher verfügbaren Animojis erhalten mit iOS 13 wohl Zuwachs
Mit iOS 13 soll Apple neue Animojis auf euer iPhone bringen. Zwei davon könnten Grundlage für besonders witzige Videos sein.
Shot on iPhone: Tim Cook teilt vier Fotos zum "Earth Day 2019"
Christoph Lübben
Peinlich !8Wenig überraschend: Apple-Chef Tim Cook mag iPhone-Fotos
Eindrucksvolle "Shot on iPhone"-Bilder: Apple-Chef Tim Cook hat höchstpersönlich vier Fotos geteilt, die unsere Welt im besten Licht zeigen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.