Apple Music: Neue Playlist zeigt, was eure Freunde hören

Apple Music wird sozialer
Apple Music wird sozialer(© 2017 CURVED)

Apple Music bietet seinen Nutzern künftig ein neues Social Feature: Der sogenannte "Friends Mix" zeigt euch in kompakter Form, was eure Freunde aktuell gerne hören. Der Streaming-Dienst fasst deren Favoriten in einer Playlist zusammen, die im "Für Dich"-Tab auf euch wartet.

Das Feature scheint in Wellen auszurollen. Offenbar haben noch nicht alle Nutzer Zugriff darauf. Ein Zusammenhang mit der installierten iOS-Version scheint nicht zu bestehen. Sobald der "Friends Mix" euer iPhone erreicht hat, findet ihr die 25 Songs umfassende Playlist im "Für Dich"-Bereich von Apple Music. Sie enthält ausschließlich Lieder, die bei euren Freunden derzeit hoch im Kurs stehen. Laut 9to5Mac aktualisiere sich die Playlist jeden Montag automatisch.

25 Songs aus der Rotation eurer Freunde

Der "Friends Mix" gesellt sich damit zu anderen algorithmisch erstellten Apple-Music-Playlists wie dem "Chill Mix" und dem "Neue Musik Mix". Seit iOS 11 bietet euch der Streaming-Dienst die Möglichkeit, euren Kontakten zu folgen, um euch von deren Musikgeschmack inspirieren zu lassen. Umgekehrt können eure Freunde auch euch folgen, wenn ihr das in den Einstellungen zulasst.

Von Kontakten gehörte Musik zeigt Apple Music seitdem im "Für Dich"-Tab an – und zwar unter "Freunde hören gerade". Außerdem könnt ihr seit iOS 11 auf deren Profilbild tippen, um ihren kompletten Song-Verlauf einzusehen. Der neue "Friends Mix" beschränkt den Einblick in den Musikgeschmack eurer Freunde hingegen auf 25 Songs. Die Playlist lässt sich entweder über das "Für Dich"-Tab oder per Siri-Sprachbefehl aufrufen. Allgemeine Tipps zu Apple-Music-Playlisten findet ihr in unserem Ratgeber.


Weitere Artikel zum Thema
Statis­tik: Das sind die Lieb­lings-Smart­pho­nes in Deutsch­land und der Welt
Tina Klostermeier
Peinlich !25Frau mit Smartphone, Smartphones 2018, Hände
Smartphones gibt es viele am Markt? Aber welche Modelle sind bei Nutzern besonders beliebt? Darüber gibt eine Statistik Aufschluss.
iOS 12.1 bringt Leis­tungs­kon­trolle auf iPhone 8 und iPhone X
Michael Keller
Mit iOS 12.1 könnt ihr die Leistung von iPhone 8 und iPhone X begrenzen
Die Leistungsdrosselung kommt auf iPhone X und iPhone 8: Nach dem Update auf iOS 12.1 könnt ihr die Leistung des Smartphones anpassen.
Apple stellt iPhone Xr vor: Das bunte und güns­tige der neuen iPho­nes
Alexander Kraft
Das bunte unter den iPhones: Das iPhone Xr erscheint in sechs Farben.
Apple hat ein drittes iPhone vorgestellt: das iPhone Xr. Es soll günstiger werden als das Xs und das Xs Max.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.