Apple Music: Welche Künstlerin stellt den Streaming-Rekord auf?

Apple Music könnt ihr auch mit der Apple Watch Series 3 hören
Apple Music könnt ihr auch mit der Apple Watch Series 3 hören

Pünktlich zum Weltfrauentag am 8. März hat die R&B- und Pop-Sängerin Rihanna bei Apple Music einen Rekord aufgestellt: Sie ist die erste Frau, die es mit Apples Musik-Streaming-Service auf sagenhafte 2 Milliarden Wiedergaben ihrer Songs gebracht hat.

Wie lange Rihanna die Krone der Streaming-Königin von Apple Music tragen wird, ist nur schwer abzuschätzen, da weder Digital Journal noch Apple weitere Daten zur Entwicklung der Gesamtzahl an Streams in den vergangenen Jahren nennt. Auch ist nicht klar, wie dicht die Konkurrenz der Sängerin auf den Fersen ist.

Taylor Swift und Beyoncé ebenfalls auf dem Treppchen

Welche Künstlerinnen bei Apple Music auch viele Wiedergaben sammeln konnten und in den Charts des Streaming-Dienstes auf Rihanna folgen, ist allerdings bekannt. Apple hat nämlich via Instagram verraten, welche 20 weiblichen Stars aktuell die Rangliste des Streaming-Dienstes anführen. Demnach folgen auf die Sängerin und Songwriterin aus Barbados die nicht minder bekannten Stars Taylor Swift und Beyoncé.

Welche Künstlerinnen sich noch in den Top 20 von Apple Music festsetzen konnten, seht ihr im Videoclip von Apple Music unter diesem Artikel. Wir sind gespannt, ob Apple die Statistik in Zukunft regelmäßig aktualisieren wird, sodass wir beobachten können, welche Künstlerinnen womöglich gerade durchstarten und an ihren Konkurrentinnen vorbeiziehen.

Noch mehr Musik gefällig?

Ihr wollt beim Musikhören weniger von eurer Umgebung mitbekommen? Wie wäre es zum Beispiel mit dem Test zu den Noise-Cancelling-Kopfhörern Beats Studio3 Wireless? Lest außerdem, was CURVED-Chefredakteur Felix sich von der nächsten Generation AirPods erhofft oder auch Jans Tipps, wie AirPods besser im Ohr sitzen. Oder habt ihr euch immer schon gefragt, wie es neue Interpreten überhaupt zu Spotify & Co. schaffen? 


Weitere Artikel zum Thema
Face ID: Sind Masken für das iPhone 13 kein Problem mehr?
Curved-Redaktion
Erkennt das iPhone13 unser Gesicht auch mit Maske?
Apple arbeitet an einer neuen Version von Face ID: Erkennt uns womöglich bereits das iPhone 13 auch mit Maske?
Shot on iPhone 12: Starke Bilder aus aller Welt
Sebastian Johannsen
Keine Frage: Alle Modelle des iPhone 12 schießen schöne Bilder
Was ist mit den Kameras der iPhone-12-Modelle möglich? Apple zeigt uns einige spektakuläre Beispiele.
Die Smart­pho­nes mit dem besten Preis-Leis­tungs-Verhält­nis
Francis Lido
UPDATEGefällt mir35Das Galaxy A51 ist der wohl beliebteste Mittelklasse-Vertreter von Samsung
Die Smartphones mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis: Wir verraten euch, wo ihr am meisten Smartphone für euer Geld bekommt.