Apple Music zeigt bald exklusiv Ed-Sheeran-Doku "Songwriter"

Passend zu Ed Sheerans aktueller Open-Air-Tournee wird Apple Music eine Doku für Fans des Künstlers veröffentlichen: Abonnenten des Musik-Streaming-Dienstes können sich "Songwriter" ab dem 28. August 2018 anschauen.

Die Dokumentation über Ed Sheeran bietet laut Apple intime Einblicke in die Entstehung des Albums "Divide". Außerdem erfahrt ihr darin, wie der nicht nur hierzulande äußerst beliebte Sänger beim Verfassen seiner Texte vorgeht. "Songwriter" wird weltweit exklusiv auf Apple Music abrufbar sein. Einen Vorgeschmack auf das, was euch erwartet, gibt euch der über diesem Artikel eingebundene Trailer.

Ed Sheerans Cousin führte Regie

Der YouTube-Clip deutet bereits an, wie Ed Sheerans Lieder entstehen: Der ursprünglichen Idee folgen Writing- und Jam-Sessions, bevor ein Song schließlich die Massen auf Konzerten begeistert. Diesen interessanten Prozess werdet ihr in der Doku auf Apple Music verfolgen können. Brandneu ist sie allerdings nicht. Die Besucher der diesjährigen Berlinale und des Tribeca Film Festivals 2018 durften sie bereits sehen.

Ed Sheeran selbst sagt über die Dokumentation: "Songwriter" vermittelt den Zuschauern einen einzigartigen Einblick in den Songwriting-Prozess." Der Film verdeutliche auf brillante Weise, wie viel harte Arbeit es bedeutet, einen Song vom Anfang bis zum Ende zu produzieren.

"Ich habe mich dazu entschlossen, etwas Anderes zu machen", sagt Regisseur Murray Cummings." Er habe weder Paparazzi noch gefüllte Stadien oder kreischende Fans zeigen wollen, sondern einen authentischen Einblick in Ed Sheerans Leben. Kaum einer könnte das wohl besser als Cummings – denn der Regisseur ist der Cousin von Ed Sheeran.


Weitere Artikel zum Thema
iPad Pro 2020: Neues Feature verhin­dert pein­li­che Video­kon­fe­renz-Momente
Guido Karsten
Klappt ihr die Schutzhülle eines iPad Pro 2020 zu, soll das Mikrofon automatisch reagieren
Im März 2020 hat Apple das iPad Pro 2020 vorgestellt. Wie nun bekannt wurde, kann sich das Mikrofon des Tablets abschalten, um Fehler zu verhindern.
Apple im Kauf­rausch? AR-Brille und Siri könn­ten von Über­nah­men profi­tie­ren
Guido Karsten
Augmented Reality war schon bei Apples WWDC 2017 ein Thema
Kommt bald Apples AR-Brille? Versteht Siri bald besser unsere Fragen? Zwei Firmenübernahmen, an denen Apple beteiligt sein soll, lassen das vermuten.
Apple Home­pod 2 unter­wegs? Extre­mes Sonder­an­ge­bot macht stut­zig
Guido Karsten
Apples Homepod ist bereits über zwei Jahre alt
Arbeitet Apple am Homepod 2? Eine Meldung aus den eigenen Reihen des Unternehmens lässt nun aufhorchen.