Bestellhotline: 0800-0210021

Tschüss, Apple: Der größte Smartphone-Hersteller der Welt ist jetzt...

Apple iPhone 12 Samsung Galaxy S21
Apple oder Samsung: Die nächste Runde des Smartphone-Wettstreits ist entschieden (© 2021 CURVED )
11
profile-picture

30.03.21 von

Julian Schulze

Samsung hat Apple vom Thron gestoßen und ist seit Februar der Spitzenreiter in Sachen globale Smartphone-Verkäufe. Zu diesem Erfolg verhalf dem Android-Hersteller seine neue Galaxy-S21-Flaggschiffreihe, die er uns bereits im Januar vorstellte.

Apple und Samsung liefern sich seit Jahren einen Kampf um den ersten Platz in der Smartphone-Branche. Die Verkaufszahlen zeigen immer wieder das gleiche Bild: Im vierten Quartal pirscht Apple vor und sichert sich mit den neuen iPhones den ersten Platz. Im ersten Quartal des Folgejahres stellt Samsung dann seine neue Galaxy-S-Reihe vor und zieht wieder vorbei. Daran ändert sich auch 2021 nichts. Da das Galaxy S21 schon im Januar vorgestellt wurde, ist seit Februar wieder Samsung die Nummer Eins.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy S21 5G mit Galaxy Tab A8.0 Grau Frontansicht 1
Samsung Galaxy S21 5G + O2 Free M Boost 40 GB + Galaxy Tab A8.0
  • 40 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 225 MBit/s)
  • Connect Funktion (Vertrag mit bis zu 10 SIM-Karten nutzen)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
56,99 €
48,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop

Samsung überholt Apple – die Zahlen

Im Februar gelang es Samsung, rund 24 Millionen Smartphones auszuliefern, und kommt dadurch auf einen Marktanteil von 23,1 Prozent. Apple hingegen schaffte es "nur", 23 Millionen iPhones abzusetzen, was einen Marktanteil von 22,2 Prozent ausmacht. Zum Vergleich: In Januar lag Samsung noch mit einem Anteil von 15,6 Prozent weit hinter Apples 25,4-Prozent-Anteil.

Im Gesamtjahresvergleich hat Samsung trotz der Pandemie die Smartphone-Verkäufe um 26 Prozent gesteigert. Im Vergleich zwischen 2019 und 2020 waren es hingegen nur zwölf Prozent mehr.

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 12 mit AirPods Pro Schwarz Frontansicht 1
Apple iPhone 12 + O2 Free M Boost 40 GB + Apple AirPods Pro
  • 40 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 225 MBit/s)
  • Connect Funktion (Vertrag mit bis zu 10 SIM-Karten nutzen)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
67,99 €
62,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop

Hinter den beiden ewigen Marktführern hat sich viel bewegt. Huawei ist verschwunden, stattdessen steht nun Xiaomi mit einem Anteil von 11,5 Prozent auf dem dritten Platz. Dahinter drängen sich Vivo und Oppo mit einem Marktanteil von 10,6 Prozent und 8,5 Prozent. Alle drei Hersteller sind in China bereits große Namen und gerade dabei, in der westlichen Welt Fuß zu fassen.

Ist Apple nun geschlagen?

Es ist davon auszugehen, dass Samsung seinen Vorsprung auf Apple im letzten Drittel des ersten Quartals weiter ausbaut. Auch in den folgenden beiden Quartalen wird es der Smartphone-Pionier schwer haben, am Android-Giganten vorbeizukommen. Doch spätestens im vierten Quartal, wenn das iPhone 13 die Bühne betritt, wird Apple seinen Platz wohl zurückerobern.

iPhone 12 Pro mit AirPods Pro Grau Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12 Pro + O2 Free M Boost 40 GB + Apple AirPods Pro
mtl./24Monate: 
79,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 12 mit AirPods Pro Schwarz Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12 + O2 Free M Boost 40 GB + Apple AirPods Pro
mtl./24Monate: 
67,99 €
62,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema