Apple Pay in Deutschland: Sparkassen sind interessiert

Her damit !30
Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband hätte durchaus Interesse, auch seine Logos in der Passbook-App zu sehen
Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband hätte durchaus Interesse, auch seine Logos in der Passbook-App zu sehen(© 2014 Apple, CURVED Montage)

In den USA kann ab dem Release von iOS 8.1 per Fingerabdruck mit dem iPhone 6 oder iPhone 6 Plus bezahlt werden, später auch mit der Apple Watch. Für den Deutschland-Start melden die Sparkassen bereits Interesse an.

Über einen Zeitplan für die Ausbreitung von Apple über die Grenzen der Vereinigten Staaten ist zwar bislang nichts bekannt. Ein erster deutscher Partner zeigt sich aber schon mal proaktiv bereit für Gespräche mit dem Tech-Riesen aus Cupertino: "Wir wären an einer Zusammenarbeit sehr interessiert", wird Sibylle Strack in der aktuellen Ausgabe des Spiegel-Magazins zitiert. Die Expertin des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands stellt zuvor fest: "Wenn das System in Deutschland eingeführt wird, kommt Apple an den Sparkassen nicht vorbei." Das wird vermutlich auch Apple so sehen.

Apple verhandelt bereits mit ersten Partnern außerhalb der USA

Apple Pay startet pünktlich zum Release des Updates auf iOS 8.1. Mit der neuen Software-Version können Kunden hunderter US-Banken in zahlreichen Partnergeschäften bargeld-, kabel- und passwortlos über Ihr iPhone 6 oder iPhone 6 Plus bezahlen – sogar aus dem Auto heraus an den Drive-Through-Kassen der Fast-Food-Kette McDonald's. Apple schweigt sich zwar noch über etwaige Expansionspläne für den Dienst aus, erste Gespräche mit Kreditinstituten in Europa und China sollen aber bereits laufen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !10Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.
Apple Watch 3 naht: Ausver­kauf des Nike+-Modells
Guido Karsten5
Die Apple Watch Nike+ erscheint womöglich schon bald in einer neuen Ausführung
Nike hat den Preis seines aktuellen Apple-Watch-Modells deutlich gesenkt. Das könnte auf einen baldigen Release des Nachfolgers hindeuten.