Apple Pay international: Gespräche mit Visa & UnionPay

Her damit !9
Bezahlen mit dem iPhone 6 oder iPhone 6 Plus – das geht zunächt nur in den USA
Bezahlen mit dem iPhone 6 oder iPhone 6 Plus – das geht zunächt nur in den USA(© 2014 Apple)

Im Oktober startet Apple Pay exklusiv in den USA – doch auch in Europa und China verhandelt Apple bereits mit den großen Kreditkartenunternehmen an einer Einführung des Bezahldienstes. Wann Ihr auch hierzulande mit iPhone 6, iPhone 6 Plus und Apple Watch an der Kasse bezahlen könnt, bleibt allerdings weiterhin unklar.

Klar ist zu diesem Zeitpunkt einzig der Start des Dienstes in Apples Heimatland: In den USA wird Apple Pay im Oktober an den Start gehen und das einfache Bezahlen per Fingerabdruck auf dem iPhone 6 oder iPhone 6 Plus ermöglichen. Mir der Einführung der Apple Watch Anfang 2015 soll dann auch diese als Portemonnaie-Ersatz herhalten können. Steve Perry, Chief Digital Officer von Visa Europe, erklärte nun gegenüber der Financial Times, das Unternehmen würde bereits Gespräche über einen Europa-Start des neuen Bezahlsystems führen.

In China ist der Start von Apple Pay angeblich bereits besiegelt

In China ist man möglicherweise bereits einen Schritt weiter – und das obwohl sich dort der Release von iPhone 6 und iPhone 6 Plus verzögert. Wie Market Watch unter Berufung auf eine mit der Sache vertraute Quelle berichtet, habe Apple sich bereits mit dem chinesischen Unternehmen UnionPay auf eine Kooperation zum Start von Apple Pay in China verständigt.

Apple Pay wurde auf der Apple-Keynote am 9. September präsentiert und seitdem immer wieder als die wichtigste Neuvorstellung des Events bezeichnet – und das obwohl der Dienst sich das Spotlight mit den lange erwarteten Enthüllungen von iPhone 6, iPhone 6 Plus und Apple Watch teilen musste. Wie so oft führt Apple den Service zunächst in den USA ein, bevor er international ausgerollt wird.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 10 Pro: Kamera laut DxOMark so gut wie beim Galaxy Note 8
Christoph Lübben
Die Kamera des Huawei Mate 10 Pro muss sich nicht vor der Konkurrenz verstecken
Das Huawei Mate 10 Pro hat bei DxOMark eine sehr gute Wertung erhalten – und viele Top-Geräte wie das Note 8 hinter sich gelassen.
OnePlus 5T soll sich nur auf der Vorder­seite vom Vorgän­ger unter­schei­den
Christoph Lübben
Das OnePlus 5T soll einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite erhalten
Kommt das OnePlus 5T tatsächlich? Nun sind Renderbilder aufgetaucht, auf denen das Gerät zu sehen sein soll – mit nahezu randlosem Display.
Diese Tasten­kom­bi­na­tio­nen für das iPhone müsst Ihr kennen
Jan Johannsen
Die Lautstärketasten sind zwei der vier Tasten des iPhone.
Das iPhone hat nur vier Tasten. Was viele nicht wissen: Sie lassen sich kombinieren. Welche Tastenkombinationen es gibt, erfahrt Ihr hier.