Apple Pay vom Discounter: Netto bietet Touch-ID-Zahlung

Her damit !9
Netto will Euch das Bezahlen mittels Touch ID erleichtern
Netto will Euch das Bezahlen mittels Touch ID erleichtern(© 2014 Netto, CURVED Montage)

Bezahlen per iPhone und Touch ID in Deutschland? Der Discounter Netto bietet Euch nun diese Möglichkeit an. Dazu benötigt Ihr ein Apple-Gerät mit Fingerabdrucksensor, iOS 8 und die Anwendung der Supermarktkette.

Die neue Methode von Netto zum Bezahlen ist beispielsweise mit einem Apple iPhone 5s oder höher möglich, berichtet Gizmodo. Auch die neuen iPads wie das Apple iPad mini 3 oder das Apple iPad Air 2 mit Touch ID erlauben das Bezahlen auf diese Weise.

Kein Apple Pay, sondern eigene Technik

Da Apple Pay in Deutschland noch nicht funktioniert, musste sich Netto eine Alternative zur NFC-Technologie einfallen lassen. Das Bezahlen über die App des Discounters ist seit Mai 2013 auch mit anderen Smartphones und Tablets möglich – durch die Integration der Touch ID soll es nun noch einfacher werden.

Bisher war es erforderlich, eine vierstellige PIN-Nummer über die App einzugeben, ähnlich wie bei einer Online-Überweisung. Dieser Vorgang wird durch die Verifizierung mittels Fingerabdrucksensor überflüssig. Mit der kostenlosen Anwendung von Netto könnt Ihr außerdem Barcodes im Geschäft scannen und mit der zuvor erstellten Einkaufsliste abgleichen.

In den USA ist Apple Pay zwar bereits angelaufen – doch auch dort wollen nicht alle Geschäfte an dem Programm teilnehmen und planen teils eine eigene Bezahlungsmethode für die Zukunft.


Weitere Artikel zum Thema
Moto G5S kommt offen­bar mit Android 7.1.1
So soll das Moto G5S Plus aussehen
Das Moto G5S Plus mit aktuellem Betriebssystem: Lenovos Mittelklasse-Smartphone soll auf zwei geleakten Bildern zu sehen sein, die neue Infos liefern.
So hat sich Micro­soft das Lumia 950 ursprüng­lich vorge­stellt
Für das Lumia 950 waren offenbar einige nie eingebaute Features geplant
Ein Windows-Phone mit Surface Pen bedienen: Ein Video zeigt nun, was Microsoft angeblich ursprünglich für das Lumia 950 geplant hat.
Google Play Music schenkt neuen Abon­nen­ten vier kosten­lose Monate
Auch Google Play Music erlaubt Euch das Einstellen der Streaming-Qualität
Musik-Streaming für den Sommer: Google Play Music bietet für neue Kunden aktuell gleich vier Gratis-Monate, erst der fünfte Monat muss bezahlt werden.