Apple schenkt iPhone-Käufern Beats Solo3 Wireless zum chinesischen Neujahr

Unfassbar !16
Apple lockt iPhone-Käufer mit kostenlosen Beats Solo3 Wirless zum chinesischen Neujahr
Apple lockt iPhone-Käufer mit kostenlosen Beats Solo3 Wirless zum chinesischen Neujahr(© 2017 Apple)

Ein iPhone oder einen Mac kaufen – und Beats Solo3 Wireless geschenkt kriegen: Apple hat bereits 2016 zum chinesischen Jahreswechsel eine Sonderaktion gestartet, die auch in diesem Jahr wiederholt wird. In bestimmten Regionen gibt es die On-Ear-Kopfhörer als kostenlose Dreingabe.

Apple hat die Aktion zum "Chinese New Year" nun offiziell angekündigt, wie Macerkopf berichtet. Das Angebot gilt ausschließlich rund drei Wochen vor dem chinesischen Neujahrfest am 28. Januar: Wer am 6. Januar bestimmte Macs oder iPhones kauft, zu denen laut Apple ausdrücklich auch die aktuellen Topmodelle iPhone 7 und 7 Plus zählen, erhält die Kopfhörer Beats Solo3 Wireless ohne Aufpreis hinzu. Doch auch der Kauf der Vorjahresmodelle iPhone 6s oder 6s Plus qualifiziert für den Erhalt des Beats-Gadgets.

Leider nicht in Europa

Die Sonderaktion zum chinesischen Neujahr gilt leider nur für bestimmte asiatische Regionen: Dazu gehören neben China auch Taiwan, Hongkong und Singapur. Ab 8 Uhr Ortszeit können Kunden dort einen Mac oder ein iPhone kaufen und sich dann über die kostenlosen Beats Solo3 Wireless freuen – und zwar in der roten (PRODUCT)Red-Edition.

Die Beats Solo3 Wireless können ohne Kabel mit einem Abspielgerät verbunden werden, was vor allem Nutzern des iPhone 7 zugutekommt. Wie Apples AirPods nutzen die Kopfhörer den W1-Chip, der ein hervorragendes Energiemanagement bieten soll. Wie sich das 300 Euro teure Gadget der Apple-Tochter Beats in der Praxis schlägt, könnt Ihr in unserem Testbericht nachlesen.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7 über­lebt zwei Tage unter Wasser
Lars Wertgen
Das iPhone 7 Plus kann eine kurze Zeit unter Wasser unbeschadet überstehen
Ein iPhone 7 überlebte einen mehrtägigen Tauchgang in mehr als 10 Meter Tiefe. Es wurde entdeckt, als es eine SMS bekam.
iOS 11.3 soll auf eini­gen iPhone 7 zu Fehlern führen: Tausch möglich?
Guido Karsten
Peinlich !8Auch einige iPhone 7 Plus sollen von dem Fehler betroffen sein
iOS 11.3 soll das Mikrofon des iPhone 7 und 7 Plus beeinträchtigen können. Angeblich denkt Apple über den Tausch betroffener Geräte nach.
"Unsane": Auf iPhone gedreh­ter Spiel­film feiert in Berlin Premiere
Francis Lido
"Unsane" entstand auf einem iPhone
Auf der Berlinale zeigt Steven Soderbergh seinen Film "Unsane". Auf der Pressekonferenz sprach er über die Dreharbeiten mit dem iPhone.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.