Apple setzt das rote iPhone 8 in neuem Video in Szene

Apple setzt alles auf Rot: In einem kurzen Werbespot zeigt das Unternehmen mehr von dem iPhone 8 (PRODUCT)RED – mit sehr viel Stil. Einen wichtigen Aspekt dieser Sonderedition erwähnt der Hersteller im Clip jedoch nicht.

Schon über 5 Millionen Klicks hat der Spot für das iPhone 8 (PRODUCT)RED bereits eingefahren. Viel bekommen wir von dem Smartphone zunächst nicht zu sehen. Lediglich ein paar Details des Modells sind in Großaufnahme erkennbar. Das Video ist dabei sehr stylisch: So in etwa könnten wir uns auch einen Werbespot für ein neues Fahrzeug oder einen Hi-Fi-Lautsprecher vorstellen. Untermalt wird das Ganze von dem tanzbaren Song "That's it (I'm Crazy)" von Sofi Tukker.

Menschen mit Kauf helfen

Erst am Ende des Clips sehen wir, dass es sich um ein iPhone 8 (PRODUCT)RED handelt – einige von euch haben das sicherlich aber schon vorher erkannt. In dem Video wird jedoch eine Besonderheit dieser Sonderedition nicht erwähnt: Kauft ihr Modelle der (PRODUCT)RED-Reihe, füllt sich dadurch nicht nur die Geldbörse von Apple. Ein Teil der Summe wird von dem Hersteller an den Global Fund gegen AIDS gespendet.

Käufer des iPhone 8 (PRODUCT)RED helfen also mit, gegen die Ausbreitung dieser schweren Krankheit vorzugehen. Über 160 Millionen Dollar hat Apple seit 2006 bereits für den Kampf gegen AIDS gespendet. Das rote Smartphone hat somit einen ganz besonderen Sinn und Zweck, den der Hersteller in seinem bereits häufig angesehenen Werbespot nur leider nicht erwähnt. In Deutschland ist es ab 799 Euro mit 64 GB internem Speicher erhältlich und mit 256 GB für 969 Euro. Das iPhone 8 Plus in Rot bekommt ihr ab 909 Euro mit 64 GB Speicher, mit 256 GB Speicherplatz kostet es 1079 Euro.

Weitere Artikel zum Thema
Das iPhone X ist der erfolg­reichste "Flop" aller Zeiten
Felix Disselhoff20
Unfassbar !13Die Dualkamera im iPhone X
Eine neue Analyse zeigt: Das iPhone X ist nicht nur kein Flop, wie von vielen behauptet. sondern mit Abstand das erfolgreichste Smartphone am Markt.
Wie im Huawei P20 Pro: iPhone mit Triple-Kamera kommt angeb­lich 2019
Lars Wertgen1
Im iPhone X ist "nur" eine Dualkamera verbaut
Apple lässt sich offenbar von Huawei inspirieren: Ein zukünftiges iPhone soll eine Triple-Kamera erhalten.
iOS 11.3 soll iPhone 8 mit Ersatz-Displays von Drit­tan­bie­tern lahm­le­gen
Lars Wertgen
Das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus sind seit September 2017 erhältlich
Wer in seinem iPhone 8 ein Ersatz-Display von einem Drittanbieter verbaut hat, könnte ab iOS 11.3 Probleme bekommen.