Apple Store in Berlin – iPhone und Co. am Ku'damm

Apple goes Hauptstadt! Gemunkelt wurde ja schon seit längerer Zeit über einen Apple Store in Berlin, jetzt ist es offiziell. Am Kurfürstendamm prangt seit dem 22. April 2013 ein Schriftzug am Bauzaum vor dem Gebäude mit der Nummer 26, das den ersten Apple Store in Berlin ankündigt.

Schriftzug für Apple Store enthüllt

Gebaut wird am und im Haus Wien, wie das denkmalgeschützte Gebäude am Ku'damm heißt, schon seit einiger Zeit. Doch so langsam scheint man sich dem Ende der Bauarbeiten zu nähern, denn immerhin wird ja jetzt schon die erste Werbung für den neuen Apple Store in der Hauptstadt gemacht. „Der erste Apple Store Berlins. Demnächst hier.“ ist in schnörkelloser, weißer Schrift auf schwarzem Grund rund um das Haus am Kurfürstendamm 26 zu lesen. Auch ein beleuchtetes Apple Logo macht darauf aufmerksam, dass hier gerade ein neues Shopping-Paradies für Apple Fans entsteht.

Termin für Eröffnung noch unbekannt

Zu einem Termin für die Eröffnung des Berliner Apple Stores wollte man sich bei Apple bislang nicht äußern. Gerüchten zufolge könnte es schon am ersten Wochenende im Mai so weit sein, als in weniger als zwei Wochen. Mitarbeiter für den neuen Apple Store hat der Konzern aus Cupertino bereits gesucht, sodass die Gerüchte um einen neuen Apple Store in Berlin durchaus mit handfesten Informationen untermauert waren. Aber schön, dass es nun endlich so richtig konkret wird. Rund 400 Apple Stores gibt es weltweit, davon momentan zehn in Deutschland.