Apple ist kein Monopol: Tim Cook spricht sich gegen Zerschlagung aus

Tim Cook will, dass Apple ein einziges Unternehmen bleibt
Tim Cook will, dass Apple ein einziges Unternehmen bleibt(© 2017 Apple)

Einige Stimmen fordern, dass Tech-Riesen wie Apple aufgespaltet werden sollten. Tim Cook, Chef des Unternehmens, sieht das natürlich anders. Er nennt in einem Interview Gründe, wieso keine Zerschlagung nötig sei.

US-Senatorin Elizabeth Warren ist der Meinung, dass große Technik-Unternehmen wie Apple, Facebook und Google zu viel Einfluss auf das Leben der Menschen haben und deshalb aufgeteilt werden sollten. Im Fall von Apple stelle der eigene App Store einen zu großen Wettbewerbsvorteil dar, berichtet CNET. Tim Cook ist einem Interview mit CNBC zufolge gegen diese Idee – was wenig verwunderlich ist. Der Apple-Chef ist der Meinung, sein Unternehmen sei kein Monopol. Dies belegt er etwa mit der Verbreitung von iPhones.

Apple dominiert nicht den Markt

"Ich glaube nicht, dass uns jemand als Monopol bezeichnen würde", äußert sich Tim Cook im Detail zu einer Aufteilung von Apple. Lediglich 15 Prozent Marktanteil soll das Unternehmen am weltweiten Smartphone-Markt haben, argumentiert der Firmenchef weiter. Bei Computern seien es sogar nur acht oder neun Prozent. Damit würde Apple den Markt gar nicht dominieren – eine Zerschlagung ist demnach nicht nötig.

Dass Apple zu mächtig geworden ist, sehen Unternehmen wie Spotify womöglich genauso. Der Musik-Streaming-Dienst hat bei der EU Klage gegen den Tech-Riesen eingereicht. Apple würde seine zentrale Marktposition ausnutzen, heißt es. Das Unternehmen verlangt etwa 30 Prozent Provision bei Abos über den App-Store. Im zweiten Jahr seien es aber nur 15 Prozent. Ob die EU hier eingreift, entscheidet sich noch.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone: Darum könnt ihr wohl bald Xbox-Spiele darauf zocken
Francis Lido
Die neue Xbox-App soll bald auch für iPhones bereitstehen
Xbox-Streaming auf dem iPhone? Dieser Wunschtraum könnte schon bald in Erfüllung gehen.
iPad Pro: Darum wird das nächste Modell etwas Beson­de­res
Francis Lido
Das Display des iPad Pro ist schon jetzt eine Augenweide
Im nächsten iPad Pro soll Apple erstmals ein lang erwartetes Feature einsetzen. Vor allem Film-Fans dürften sich darüber freuen.
Apple Watch Series 6 zerlegt: Das fehlt der Uhr
Francis Lido
Nicht alle Features aus dem Vorgängermodell haben es in die Apple Watch 6 geschafft
Ein Teardown bestätigt: Die Apple Watch 6 lässt ein beliebtes Feature des Vorgängers vermissen.