Apple TV 4K bei Amazon gelistet: Amazon-Prime-Video-App bald im App Store?

Apple-TV-Nutzer können Amazon-Prime-Inhalte bald via App anschauen
Apple-TV-Nutzer können Amazon-Prime-Inhalte bald via App anschauen(© 2017 Apple)

Zumindest in den USA taucht Apple TV 4K im Sortiment von Amazon auf. Bislang hatte der Versandhändler die TV-Boxen des kalifornischen Herstellers aufgrund von Meinungsverschiedenheiten aus seinem Sortiment verbannt. Die Wiederaufnahme in den Warenkatalog könnte auf eine baldige Einführung der Amazon-Prime-Video-App für tvOS hindeuten.

Bereits auf der WWDC 2017 hatte Tim Cook es versprochen: Die Amazon-Prime-Video-App für Apple TV wird kommen. Nun scheint die Einführung unmittelbar bevorzustehen. Denn dass Apples Set-Top-Box seit nunmehr knapp zwei Jahren nicht mehr über Amazon erhältlich war, begründete der Versandhändler offiziell mit der mangelnden Unterstützung für seinen kostenpflichtigen Streaming-Dienst.

Apple TV unterstützt Amazon Prime bald auch offiziell

Dass bis heute keine entsprechende App für Apple TV existiert, soll laut Amazon-Chef Jeff Bezos nicht an Kompatibilitätsproblemen, sondern an den finanziellen Rahmenbedingungen für eine Zusammenarbeit gelegen haben. Nutzern von Apple TV ist es deswegen bislang nur über Umwege möglich, Amazon-Prime-Inhalte auf ihren Geräten anzuschauen. Die umständliche Lösung setzt allerdings ein iPhone oder iPad mit installierter Amazon-Prime-Video-App voraus. Unter iOS gibt es die App bereits seit geraumer Zeit.

Einen genauen Erscheinungstermin für die tvOS-Version haben weder Apple noch Amazon bisher genannt. In einer offiziellen Pressemitteilung zur neuen Apple-TV-Generation hieß es lediglich, dass die App "bald" erscheinen werde. Die Webseite BestAppleTV will Hinweise darauf erhalten haben, dass die Veröffentlichung noch vor dem nächsten Spiel der amerikanischen Football-Liga NFL erfolgen soll. Dieses findet am 28. September 2017 statt.

Weitere Artikel zum Thema
Amazon will 30 Filme pro Jahr veröf­fent­li­chen
Sascha Adermann
Amazon Prime Video soll neben exklusiven Serien wie "Jack Reacher" (Bild) bald mehr eigene Filme zeigen
Anscheinend veröffentlicht Amazon in Zukunft mehr Filme als bisher. Dafür hat das Unternehmen einen großen Einkauf gemacht.
"Good Omens": Start­ter­min der Welt­un­ter­gangs-Komö­die auf Amazon steht
Christoph Lübben
"Good Omens" startet 2019 auf Amazon Prime Video
"Good Omens" kommt Ende Mai auf Amazon Prime Video: Die Serie mit Engel und Dämon verspricht eine Apokalypse mit vielen Lachern.
"The Hunt": Diese Stars spie­len in der neuen Amazon-Serie mit
Lars Wertgen
Al Pacino spielt einen Nazi-Jäger
Al Pacino jagt künftig in "The Hunt" Nazis durch New York. Die Serie wird für Amazon Prime Video produziert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.