Apple verbannt Apps mit zu viel Werbung

Supergeil !13
Apple will verhindern, dass Apps Werbung für andere Anwendungen machen
Apple will verhindern, dass Apps Werbung für andere Anwendungen machen(© 2014 CC: Flickr/I Love Milwaukee)

Keine Werbung für andere Apps innerhalb einer Anwendung: Apple hat mit der Vorstellung von iOS 8 auch die Richtlinien für neue Apps angepasst. Demnach verstoßen zum Beispiel Apps gegen die Bestimmungen, die Inhalte freigeben, wenn Ihr die Software in sozialen Netzwerken wie Facebook weiterempfehlt.

Auch Belohnungen für das Anschauen von Werbe-Videos verstoßen gegen die neuen Richtlinien, berichtet Engadet. Außerdem soll es nicht mehr erlaubt sein, Werbung für andere Apps als die eigene innerhalb einer Anwendung zu platzieren.

Neue Richtlinien bindend für alle?

Bisher ist noch nicht geklärt, ob die neuen Richtlinien auch rückwirkend gelten sollen, oder ob nur neue Apps abgelehnt werden, die gegen die Bestimmungen verstoßen. Einige Entwickler haben schon Ablehnungen für neue Apps erhalten, die auf die eine oder andere Weise die neuen Richtlinien verletzen. Eine rückwirkende Einführung würde bedeuten, dass auch Top-Apps wie beispielsweise Candy Crush Saga oder Tapjoy angepasst werden müsste.

Die Veränderungen im App-Store von Apple werden weitreichende Auswirkungen haben, da allgemein übliche Wege blockiert werden, mit denen App-Entwickler Geld generieren. Für Euch als Nutzer des App Stores sind die neuen Richtlinien zunächst positiv, da Apps, die zu stark auf Werbung setzen, nicht mehr erscheinen. Andererseits könnten die Entwickler aufgrund der fehlenden Werbeeinnahmen auch gezwungen sein, ihre Apps nun zu verkaufen oder teurer anzubieten.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Jail­break für die Beta bereits vorhan­den
3
iOS 11 wurde anscheinend ziemlich rasch geknackt
Kurz nach der Veröffentlichung der Beta 2 von iOS 11 ist einem Entwickler offenbar ein Jailbreak gelungen. Ob dieser bis zum Release bestehen bleibt?
iPhone 8: So könnte es tatsäch­lich ausse­hen
Christoph Groth1
Her damit !5So könnte das fertige iPhone 8 aussehen
Abgerundete Display-Ecken und Kamerahuckel: Neue Fotos zeigen offenbar einen iPhone-8-Dummy, dessen Design bisherige Gerüchte widerspiegelt.
Ab sofort könnt Ihr bei Tinder Euer Geschlecht frei wählen
4
Bei Tinder können Transgender ihr Geschlecht frei auswählen
Mehr als Männlein und Weiblein: In der weltweit gefragtesten Dating-App Tinder stehen neue Geschlechtsidentitäten zur Auswahl.