Keine Ecken und Kanten: Apple Watch 6 Video zeigt völlig neues Design

Nicht meins80
Soll so die neue Apple Watch 6 aussehen?
Soll so die neue Apple Watch 6 aussehen?(© 2020 Screenshot: YouTube, Phone Industry)

Welches Bild habt ihr vor Augen, wenn ihr an die Apple Watch denkt? Sicher erst einmal das eher quadratische Design des Displays. Nachdem von vielen die mangelnden Neuerungen der Apple Watch 5 im Vergleich zum Vorgänger kritisiert wurden, könnte es jetzt radikale Veränderungen geben: Kommt die Apple Watch 6 im runden Design?

Schon kurz nach der Vorstellung der Apple Watch 5 ging es los mit den Spekulationen um den Nachfolger. Ein Patent zeigte zum Beispiel, wie der Akku der neuen Smartwatch vergrößert werden könnte. Darin heißt es, dass die WLAN-Antenne in das Armband integriert werden könnte, um Platz im Gehäuse zu sparen, der dann für einen größeren Akku verwendet werden könnte.

Da die doch recht kurze Akkulaufzeit einer der größten Kritikpunkte an der fünften Apple-Smartwatch ist, könnte Apple anderen Gerüchten zufolge auch ein neuartiges microLED-Display einbauen, das weniger Strom verbraucht. Aber auch in anderer Hinsicht könnte die Apple Watch 6 besser werden: Zum Beispiel wird darüber spekuliert, dass ihr mit der neuen Apple-Smartwatch noch tiefer tauchen könnt.

Apple Watch 6 mit rundem Display

Jetzt kommt aber ein Kracher, den ihr auch direkt am Handgelenk seht: Im Netz kursiert ein Konzept-Video, das die Apple-Smartwatch in einem völlig neuen Design zeigt. Die Apple Watch 6 könnte demnach ein rundes Gehäuse bekommen und sich von dem charakteristischem – eher quadratischen – Design verabschieden.

Wir finden: Das Design kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Das Video greift übrigens noch andere Gerüchte auf. Demnach soll die Apple Watch 6 dann auch euren Schlaf tracken können, eine Akkulaufzeit von sage und schreibe 48 Stunden haben und mit dem oben beschriebenen microLED-Display kommen. Zudem werden Varianten in Weiß, Schwarz, Blau, Orange und Rot gezeigt. Doch macht euch selbst ein Bild davon:


Weitere Artikel zum Thema
iOS 14.0.1: Mini-Update vertreibt nervige Bugs
Lars Wertgen
Knapp 30 Prozent aller iPhone-Nutzer sind unmittelbar nach Release auf iOS 14 umgestiegen
Apple hat ein Update für euer iPhone veröffentlicht. Mit iOS 14.0.1 verschwinden einige nervige Fehler. Das iPad kriegt auch einen Patch.
iPhone 12 Keynote: Alles deutet auf ein Datum hin
Lars Wertgen
Her damit9Das iPhone 12 könnte wie in diesem Concept in einem dunklen Blau kommen
Apple präsentiert das iPhone 12 mutmaßlich in wenigen Wochen. An welchem Tag genau, da ist sich die Gerüchteküche derzeit einig.
iPhone: Darum könnt ihr wohl bald Xbox-Spiele darauf zocken
Francis Lido
Die neue Xbox-App soll bald auch für iPhones bereitstehen
Xbox-Streaming auf dem iPhone? Dieser Wunschtraum könnte schon bald in Erfüllung gehen.