Apple Watch: Apple zieht fehlerhaftes Update auf watchOS 5.1 zurück

Der Fehler in watchOS 5.1 kann neben der Apple Watch Series  4 offenbar auch ihren Vorgänger (Bild) lahmlegen
Der Fehler in watchOS 5.1 kann neben der Apple Watch Series 4 offenbar auch ihren Vorgänger (Bild) lahmlegen(© 2017 CURVED)

Apple hat am 30. Oktober 2018 nicht nur neue Modelle seines iPad Pro und weitere frische Hardware vorgestellt, sondern auch Updates mit iOS 12.1 und watchOS 5.1 veröffentlicht. Letzteres führt aber offenbar auf einigen Exemplaren der Apple Watch Series 4 und anderer Modelle zu einem schweren Fehler. Mittlerweile wurde die Software zurückgezogen.

Nutzer berichten unter anderem auf Twitter und Reddit von dem Problem: Demnach soll die Installation des Updates mit watchOS 5.1 auf ihrer Apple Watch überaus lang gedauert haben. Anschließend sei die Smartwatch zudem bei der Anzeige des Apple Logos stehen geblieben. Auch ein Neustart per Hard Reset bringe keine Besserung, wie 9to5Mac berichtet.

Update wird nicht mehr angeboten

Betroffen sind laut Nutzermeldungen hauptsächlich Exemplare der Apple Watch Series 4, aber auch einzelne Geräte der dritten Generation wurden angeblich durch den Fehler lahmgelegt. Ob die Smartwatch mit LTE-Modul oder ohne ausgestattet ist, scheint keine Rolle zu spielen. Ob auch ältere Generationen wie die erste Apple Watch oder die Apple Watch Series 2 betroffen sind, ist nicht bekannt.

Apple hat die Verteilung des Updates auf watchOS 5.1 mittlerweile ausgesetzt und arbeitet offenbar an einer Lösung. Auf Twitter werden Nutzer vom Apple-Support dazu aufgefordert, sich beim Service des Unternehmens zu melden. Von einem einfachen Workaround, um die Smartwatch wieder normal starten zu können, ist nichts bekannt. Es bleibt zu hoffen, dass Apple eine Lösung per Software-Update entwickeln kann und nicht alle Geräte getauscht werden müssen.

Weitere Artikel zum Thema
Studie zur Apple Watch been­det: So gut erkennt sie Herz­pro­bleme
Michael Keller
Die Apple Watch kann auf Unregelmäßigkeiten des Herzschlags hinweisen
Apple und die Stanford-Universität haben eine Studie zur Apple Watch abgeschlossen. Das Wearable konnte sich als Gesundheits-Gadget beweisen.
Warum Smart­wat­ches immer belieb­ter werden und wie ihr die rich­tige findet
Tina Klostermeier
Smartwatches sind gefragter denn je: Wie ihr das richtige Modell für eure Bedürfnisse findet, erfahrt ihr hier.
Wer sein Smartphone liebt, braucht keine Smartwatch? Doch! Warum gerade Technik-Liebhaber, Sportler, Gesundheitsbewusste und Workaholics profitieren.
Apple Watch erweist sich erneut als Lebens­ret­ter
Christoph Lübben
Peinlich !7Die Apple Watch hat Gesundheits-Features, die Leben retten können
Die Apple Watch hat es schon wieder getan: Erneut gibt es eine Meldung darüber, wie die Smartwatch ein Leben gerettet hat.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.