Größenvergleich: Die Apple Watch gibt's zum Ausdrucken

Her damit !57
Apple Watch ist nicht gleich Apple Watch
Apple Watch ist nicht gleich Apple Watch(© 2014 Apple)

Der Release der Apple Watch rückt näher. Und damit auch die Frage, welches der beiden Modelle denn besser ans eigene Handgelenk passen würde. Bei der Beantwortung hilft nun eine praktische Vorlage zum Ausdrucken – und zeigt dabei, dass vier Millimeter einen ziemlichen Unterschied machen können.

Die Apple Watch wird Euch mit ihrem Release vor die Qual der Wahl stellen: Drei unterschiedliche Gehäuse-Ausführungen stehen ebenso zur Auswahl wie eine Vielzahl von Armbändern und obendrein noch zwei Display-Größen. Während die beiden erstgenannten Entscheidungen wohl am besten bei einem Besuch im Apple Store entschieden werden sollten, hilft die Druckvorlage des Fotografen Ryan Mack bei der Wahl der richtigen Apple Watch-Größe.

Die Apple Watch-Größe macht einen sichtbaren Unterschied

Einmal ausgedruckt, ausgeschnitten und an der eigenen Armbanduhr oder einen Armband befestigt, entpuppt sich die vier Millimeter größere Version als merklich wuchtigeres Schmuckstück. Das 42-mm-Modell dürfte nicht jedem Handgelenk stehen, was so manchen vor eine schwierige Wahl stellen dürfte. Denn die kleinere Version der Apple Watch erkauft sich das kompaktere Gehäuse nicht zuletzt durch weniger Pixel auf dem Display.

Die 38-mm-Version misst 1,32 Zoll in der Bildschirm-Diagonalen und bringt 340 x 272 Bildpunkte auf ihr flexibles Retina-Display. Dem großzügigeren 1,5-Zoll-Screen des 42er-Modells stehen mit 390 x 312 Pixeln insgesamt 29.200 Bildpunkte mehr zur Verfügung. Oder anders ausgedrückt: Die größere Version der Apple Watch kommt mit einem Pixel-Bonus von mehr als 30 Prozent. Da will die Wahl gut überlegt sein.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8, LG G6 und Co.: Diese Top-Smart­pho­nes kommen im Früh­jahr 2017
Marco Engelien1
Her damit !7Sämtliche Hersteller werden 2017 neue Geräte zeigen. Dazu gehören auch Asus, Samsung und HTC.
Im Februar findet in Barcelona der Mobile World Congress statt. Auf die folgenden Highend-Smartphones können sich Nutzer voraussichtlich freuen.
iPhone 8: Neues Konzept fasst aktu­elle Gerüchte zusam­men
Christoph Groth8
Her damit !127Ein iPhone 8 Pro mit Apple Pencil würde in die gleiche Kerbe wie das Galaxy Note 7 schlagen
iPhone 8, 8 Plus und 8 Pro: Ein Konzept zu Apples nächstem Topmodell berücksichtigt Gerüchte wie AMOLED-Bildschirm und kapazitiven Home Button.
WhatsApp unter­stützt ab sofort Nougat-Benach­rich­ti­gun­gen in vollem Umfang
Demnächst unterstützt WhatsApp auch die neuen Features von Android Nougat
Das neue Benachrichtigungssystem von Android Nougat funktioniert bald mit WhatsApp: In der aktuellen Beta lassen sich Nachrichten endlich gruppieren.