Apple Watch: Könnt ihr die Smartwatch in Zukunft für VR-Spiele nutzen?

Weg damit !5
Die Apple Watch könnte in Zukunft Handgesten unterstützen – für VR und mehr
Die Apple Watch könnte in Zukunft Handgesten unterstützen – für VR und mehr(© 2017 CURVED)

Die Apple Watch könnte in Zukunft ein Feature bekommen, das die Bedienung der Smartwatch ermöglicht, ohne das Display zu berühren. Über die vorgeschlagenen Gesten könntet ihr allerdings nicht nur die Smartwatch selbst steuern: Offenbar ist die Technologie auch für Apps wie VR-Spiele gedacht.

Das zuständige US-Amt hat ein Patent von Apple veröffentlicht, das eine Gestensteuerung für die Apple Watch beschreibt. Wie Patently Apple berichtet, soll die Smartwatch über eine Kamera die Venen in der Hand des Nutzers erkennen können. Anhand dieser Daten könnte die Uhr dann erfassen, wie sich die Finger gerade bewegen – und diese Fingerbewegungen für Eingaben nutzen.

Teurere Armbänder?

Je nachdem, wie sich die Finger bewegen, könnten Nutzer dann unterschiedliche Aktionen auslösen. Als Anwendungsbeispiele nennt Apple offenbar Augmented Reality und Virtual Reality. Es könnte also möglich sein, ein VR-Spiel mit der Apple Watch zu steuern. Die Smartwatch würde in diesem Szenario wohl als eine Art Controller und Vermittler fungieren, die alle Fingerbewegungen an das Spiel weiterleitet. Ein weiteres Beispiel wäre etwa die Anrufannahme über Fingerbewegungen.

Für die Technologie sind offenbar Sensoren nötig, die sich im Armband befinden – gegenüber dem Herzfrequenzsensor. Sollte Apple eine zukünftige Apple Watch mit dem Feature ausstatten, dürften die Smartwatch-Armbänder deutlich mehr kosten als die aktuellen.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Apple das Patent in die Realität umsetzt. Auch LG hat sich schon an einer Steuerung über Handgesten versucht, wie ihr in unserem Test des G8 ThinQ nachlesen könnt. Allerdings erfassen die Südkoreaner die Fingerbewegungen direkt mit einer Kamera und ermitteln sie nicht anhand der Venen im Handgelenk.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch: EKG rettet kurz nach UK-Start ein Leben
Lars Wertgen
Die Apple Watch erweist sich immer wieder als Retter
Die Apple Watch bietet mittlerweile auch außerhalb der USA ein EKG-Feature. Jene Funktion hat nun in Großbritannien einem Sportler das Leben gerettet.
Apple Watch soll sich in Foto­ap­pa­rat verwan­deln
Lars Wertgen
Mit einem Nachfolger der Apple Watch Series 4 könnt ihr vielleicht fotografieren
Künftige Versionen der Apple Watch könnten über eine Kameralinse verfügen. Apple würde so eine ungewöhnliche Idee verwirklichen.
Apple Watch: watchOS-6-Update fördert Fitness-Featu­res – ohne iPhone
Lars Wertgen
Apple Watch Series 4
Die Apple Watch bekommt im Herbst das Update auf watchOS 6. Die Smartwatch wird dann ein besserer Fitnesstracker als sie es bisher ist.