Lebensretter Apple Watch: Erneut Mann aus Notsituation befreit

Gefällt mir8
Die Apple Watch kann Notsituationen erkennen und sogar selbstständig Hilfe rufen
Die Apple Watch kann Notsituationen erkennen und sogar selbstständig Hilfe rufen(© 2018 Apple)

Mittlerweile ist die fünfte Generation der Apple Watch im Handel und immer häufiger machen Berichte die Runde, nach denen das Wearable seinen Trägern große Dienste erwiesen hat. Aber nicht nur die Erkennung von Herzproblemen spielt dabei eine Rolle. In den USA erwies sich nun erneut die Sturzerkennung des Gadgets als wertvoll.

Mit der Apple Watch Series 4 führte der US-Hersteller 2018 eine neue Funktion ein, die ebenso wie die ausgefeilte Bio-Sensorik im Innern der Uhr Notsituationen erkennen soll. Wie gut die automatische Sturzerkennung arbeitet, konnte die smarte Uhr schon mehrfach beweisen. In Arizona verdankt nun ein weiterer Mensch der Apple Watch vielleicht sogar sein Leben, wie 9to5Mac berichtet.

Als er aufwachte, waren die Rettungskräfte schon bei ihm

Der Fall liegt noch nicht lange zurück. Dem Bericht nach ging am 23. April 2020 in der Telefonzentrale der Polizei von Chandler im US-Bundesstaat Arizona ein Anruf ein. Auf der anderen Seite meldete sich die automatische Stimme einer Apple Watch, die einen Notfall meldete. Laut der Uhr sei ihr Träger gestürzt und reagiere nicht mehr. Direkt darauf übermittelte das Gadget seine Koordinaten, so dass die Ersthelfer sich auf den Weg machen konnten.

Polizei und Feuerwehr trafen kurze Zeit später am angegebenen Ort ein und fanden fast exakt an der übermittelten Position einen Mann, der eine Apple Watch trug und offenbar ohnmächtig zusammengebrochen war. Der Einsatzleiterin zufolge habe keine Chance bestanden, dass der Mann aus eigener Kraft hätte Hilfe rufen können. Dass überhaupt Rettung nahte, bemerkte der in Not geratene Mann erst, als die Einsatzkräfte bereits vor Ort waren.

In unserem Apple Watch 5 Test könnt ihr übrigens nachlesen, was die aktuelle Variante des praktischen Gadgets alles kann. Zusätzlich gibt es bereits Gerüchte über neue Gesundheits-Features der Apple Watch 6, die sich auch an Menschen mit mentalen Problemen wie Panikattacken richten könnten.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch rettet sogar Ärzten das Leben
Michael Keller
Die Apple Watch hat schon vielen Menschen das Leben gerettet
Die Apple Watch ist nicht nur für Laien nützlich, sondern auch für Profis: Das EKG-Feature soll nun einem Arzt in den USA das Leben gerettet haben.
Apple Watch Jubi­läum: Entwick­ler teilt Fun Facts über ihre Entste­hung
Guido Karsten
Apples erste Apple Watch Edition war für den entsprechenden Preis auch in 18-karätigem Gold erhältlich
Die erste Apple Watch erschien im April 2015. Zum fünften Geburtstag gab einer ihrer Schöpfer nun spannende Details zur Entwicklung preis.
Apple Watch Series 6: Keine Panik vor diesem Design
Lars Wertgen
Her damit5Gadget Vergleich Apple
Welche Neuerungen bringt die (über)nächste Apple Watch mit? Ein Video zeigt angebliche Veränderungen und Funktionen.