Apple Watch: Apple verrät Auflösung und mehr

Her damit17
Die Display-Auflösungen der beiden Apple Watch-Modelle sind nun bekannt geworden
Die Display-Auflösungen der beiden Apple Watch-Modelle sind nun bekannt geworden(© 2014 Apple)

Neue Apple Watch-Enthüllungen: Ab sofort können sich Entwickler mit vollem Eifer in den Schaffensprozess stürzen, um Anwendungen für Apples heiß erwartete Smartwatch zu kreieren. Diese Woche hat das Unternehmen neue Downloads inklusive WatchKit zur Verfügung gestellt, woraus sich auch einige technische Details herauslesen lassen.

Dass die Apple Watch in unterschiedlichen Größen auf den Markt kommen wird, ist bekannt. Doch im Zuge der aktuellen WatchKit-Veröffentlichung kommt nun auch die jeweilige Display-Auflösung ans Licht, wie Macerkopf berichtet. Demnach verfügt das Apple Watch-Modell mit 38 Millimeter Höhe über eine Auflösung von 340 x 272 Pixeln und das größere 42-Millimeter-Modell besitzt ein Display mit 390 x 312 Pixeln. Wie sich aus der Dokumentation zum WatchKit entnehmen lässt, handelt es sich bei beiden Varianten um ein Retina-Display.

Apple Watch lädt ein zur WatchKit-App-Entwicklung

Um sich einen kompletten Überblick über die Entwicklung von WatchKit-Apps zu verschaffen, hat Apple eine Website für Entwickler freigeschaltet, wo zum einen iOS 8.2 Beta 1 und zum anderen Xcode 6.2 Beta heruntergeladen werden kann. Zudem könnt Ihr Euch auf der Seite ein rund halbstündiges Video ansehen, das die technischen Aspekte beim Herstellen einer WatchKit-App genau erklärt. 

Ein Release der Apple Watch wird mittlerweile im Früjahr 2015 erwartet, da die Vorbereitungen für die Massenproduktion bereits gestartet sind. Preislich soll Apples Smartwatch-Angebot bei 349 Dollar beginnen, wofür man das Einstiegsmodell Apple Watch Sport bekommt.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 14: Was bedeu­ten der grüne und der oran­ge­far­bene Punkt auf dem iPhone?
Francis Lido
Gefällt mir17Der orangefarbene Punkt erscheint rechts oben
Ihr wundert euch über einen grünen oder orangefarbenen Punkt auf eurem iPhone? Hier erfahrt ihr, worauf iOS 14 euch damit hinweisen möchte.
iOS 14: Soll­tet ihr mit dem Update lieber bis zum iPhone 12 warten?
Lars Wertgen
War Apple mit dem Update auf iOS 14 voreilig?
Apple rollt iOS 14 aus. Dass der Hersteller nun direkt die iOS 14.2 Beta bereitstellt, sorgt mit Blick auf das kommende iPhone 12 für einige Thesen.
iPhone 12: Ist Apples Vorsprung dahin?
Francis Lido
Na ja14iPhones sind seit Jahren schneller als die Android-Konkurrenz
In einem Bereich hielt Apple die Android-Konkurrenz zuletzt deutlich auf Abstand. Mit dem iPhone 12 könnte das vorbei sein.