Apple Watch: Update auf watchOS 4.3 führt zu Startschwierigkeiten

Nutzer der Apple Watch sollten von dem Update auf watchOS 4.3 vorerst die Finger lassen
Nutzer der Apple Watch sollten von dem Update auf watchOS 4.3 vorerst die Finger lassen(© 2017 CURVED)

Offenbar solltet ihr das Update auf watchOS 4.3 nicht durchführen: Mehrere Besitzer einer Apple Watch haben wohl Probleme mit der neuen Version. Falls ihr diese schon installiert habt, verzichtet ihr besser auf einen Neustart der Smartwatch. Der Fehler wird aber anscheinend schon bald behoben.

Zwar ist das Update auf watchOS 4.3 bereits Ende März 2018 für die Apple Watch ausgerollt, doch ein großer Fehler ist wohl vielen Nutzern zunächst gar nicht aufgefallen. Nach der Installation kann es passieren, dass die Smartwatch Neustarts nicht mehr richtig durchführt. Demnach zeigt das Gerät das Apple-Logo dauerhaft an, ohne dass der Start abgeschlossen wird. Es erfordert laut iPhone-Ticker zum Teil mehrere manuelle Reboot-Versuche, ehe das Gadget wieder funktioniert.

Alle Modelle betroffen

Mehrere Nutzer haben sich offenbar in verschiedenen Foren bereits über den Fehler beschwert. Dieser soll bei Besitzern einer Apple Watch Series 3 auftreten, Personen mit älteren Modellen des Wearables seien von dem Problem ebenso betroffen. So trete der Bug beispielsweise ebenfalls auf der Apple Watch Series 2 auf. Vermeidet also derzeit eine Aktualisierung eurer Smartwatch, wenn ihr auf der sicheren Seite sein möchtet.

Apple ist der Fehler aber wohl schon bekannt: In der mittlerweile dritten Beta-Version von watchOS 4.3.1 soll das Problem schon behoben sein. Wann das entsprechende Update für alle Nutzer einer Apple Watch ausrollt, ist aber noch nicht bekannt. Womöglich ist es schon in wenigen Wochen so weit. Falls eure Smartwatch auch unter dem Bug leidet und gar nicht mehr reagiert, drückt ihr Seitentaste und Krone für mindestens 10 Sekunden, um einen Neustart zu erzwingen.

Weitere Artikel zum Thema
Was taugt die Apple Watch Series 3 im Mara­thon-Trai­ning? Ein Läufer­be­richt
Tina Klostermeier3
Während andere sich eine fette Laufuhr umschnallen, hat Lars Sonnemann monatelang mit der kleinen Apple Watch Series 3 für seinen 6. Berlin Marathon trainiert. Warum, lest hier hier.
Eine Apple Watch als Laufuhr-Ersatz für das Marathon-Training? Ein Erfahrungsbericht des ambitionierten Läufer und Bloggers Lars Sonnemann.
Fit für den Berlin-Mara­thon? So berei­tet sich Lars mit der Apple Watch vor
Tina Klostermeier4
Lars Sonnenmann: ambitionierter Hobbyläufer, Influencer und Apple-Fan.
Lars Sonnemann (23) trainiert für seinen sechsten Berlin-Marathon – mit der Apple Watch Series 3. Seine Erfahrungen teilt er im Interview mit uns.
Apple Watch Series 4: Neue Gerüchte zur Optik und weite­ren Funk­tio­nen
Tina Klostermeier6
Her damit !23Hier ist noch die aktuelle Apple Watch Series 3 zu sehen, doch neuesten Gerüchten zufolge, dürfen sich Fans besonders auf die Optik sowie neue Funktionen des Nachfolgers freuen.
Am 12. September wird Apple auf seiner Keynote neben neuen iPhones auch die Apple Watch Series 4 vorstellen. Ein geleaktes Bild heizt die Gerüchte an.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.