Apple Watch: Update auf watchOS 4.3 führt zu Startschwierigkeiten

Nutzer der Apple Watch sollten von dem Update auf watchOS 4.3 vorerst die Finger lassen
Nutzer der Apple Watch sollten von dem Update auf watchOS 4.3 vorerst die Finger lassen(© 2017 CURVED)

Offenbar solltet ihr das Update auf watchOS 4.3 nicht durchführen: Mehrere Besitzer einer Apple Watch haben wohl Probleme mit der neuen Version. Falls ihr diese schon installiert habt, verzichtet ihr besser auf einen Neustart der Smartwatch. Der Fehler wird aber anscheinend schon bald behoben.

Zwar ist das Update auf watchOS 4.3 bereits Ende März 2018 für die Apple Watch ausgerollt, doch ein großer Fehler ist wohl vielen Nutzern zunächst gar nicht aufgefallen. Nach der Installation kann es passieren, dass die Smartwatch Neustarts nicht mehr richtig durchführt. Demnach zeigt das Gerät das Apple-Logo dauerhaft an, ohne dass der Start abgeschlossen wird. Es erfordert laut iPhone-Ticker zum Teil mehrere manuelle Reboot-Versuche, ehe das Gadget wieder funktioniert.

Alle Modelle betroffen

Mehrere Nutzer haben sich offenbar in verschiedenen Foren bereits über den Fehler beschwert. Dieser soll bei Besitzern einer Apple Watch Series 3 auftreten, Personen mit älteren Modellen des Wearables seien von dem Problem ebenso betroffen. So trete der Bug beispielsweise ebenfalls auf der Apple Watch Series 2 auf. Vermeidet also derzeit eine Aktualisierung eurer Smartwatch, wenn ihr auf der sicheren Seite sein möchtet.

Apple ist der Fehler aber wohl schon bekannt: In der mittlerweile dritten Beta-Version von watchOS 4.3.1 soll das Problem schon behoben sein. Wann das entsprechende Update für alle Nutzer einer Apple Watch ausrollt, ist aber noch nicht bekannt. Womöglich ist es schon in wenigen Wochen so weit. Falls eure Smartwatch auch unter dem Bug leidet und gar nicht mehr reagiert, drückt ihr Seitentaste und Krone für mindestens 10 Sekunden, um einen Neustart zu erzwingen.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch Series 4 kann bei Stür­zen künf­tig auto­ma­tisch Notruf wählen
Sascha Adermann
Das neue Betriebssystem watchOS 5.1.1 bringt eine praktische Notruffunktion mit
Nach dem Desaster mit watchOS 5.1 bringt Apple ein neues Update. Das soll die Apple Watch Series 4 nicht mehr abstürzen lassen.
Apple Watch: Apple zieht fehler­haf­tes Update auf watchOS 5.1 zurück
Guido Karsten
Der Fehler in watchOS 5.1 kann neben der Apple Watch Series  4 offenbar auch ihren Vorgänger (Bild) lahmlegen
Apple hat das neue Update für watchOS zurückgezogen. Offenbar legte die Software einige Exemplare der Smartwatch lahm.
Apple Watch: Update räumt Problem mit Akti­vi­täts­rin­gen aus
Francis Lido
Die Aktivitätsringe funktionieren mit watchOS 5.0.1 wieder ordnungsgemäß
Ein Update für watchOS behebt gleich mehrere Probleme. Unter anderem soll die Apple Watch Trainingsminuten wieder korrekt erfassen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.