Apple Watch belastet und entlastet den iPhone-Akku

Her damit !13
Ist die Apple Watch ein iPhone-Akku-Killer oder nicht?
Ist die Apple Watch ein iPhone-Akku-Killer oder nicht?(© 2014 Apple)

Kaum ist die Apple Watch auf dem Markt, tauchen naturgemäß die ersten Erfahrungsberichte von Trägern der Smartwatch im Netz auf. Wie MacRumors berichtet, kommt es dabei auch beim Zusammenspiel zwischen Apple Watch und dem iPhone zu Auffälligkeiten, die den Akku des Smartphones betreffen. 

Das erste Apple Watch-Wochenende liegt hinter uns, sodass die frischgebackenen Besitzer der Smartwatch aus Cupertino ihre ersten Eindrücke schildern können. In diversen Foren ist bereits ein munterer Meinungsaustausch über das Wearable im Gange. So gab es beispielsweise bereits Beschwerden über schnelles Zerkratzen der Edelstahl-Variante. Doch auch das Thema Akku-Laufzeit kommt nicht zu kurz. Im Vorfeld des Release gab es Befürchtungen, dass der Apple Watch schnell der Saft ausgehen könnte. Doch wie die Nutzer berichten, soll die Uhr wohl kein Problem haben, einen ganzen Tag durchzuhalten.

iPhone und Apple Watch: Akku kann sich nicht entscheiden

Es gibt jedoch unterschiedliche Aussagen darüber, inwiefern sich die Apple Watch auf die Akku-Laufzeit eines gekoppelten iPhones auswirkt: Im alltäglichen Betrieb tauschen beide Geräte untereinander Daten via Bluetooth und WiFi aus, um Benachrichtigungen auf die Smartwatch zu zaubern. Interessanterweise berichten Nutzer via Twitter, dass ihr iPhone am Ende eines Tages über mehr Akku-Power verfügt, wenn es mit einer Apple Watch verbunden gewesen ist.

Auf der anderen Seite berichten Nutzer der Smartwatch wiederum genau das Gegenteil und beklagen sich über einen massiven Akku-Schwund bei ihrem iPhone. Schuld sei angeblich die Companion App. Allerdings gibt es auch hier geteilte Meinungen. Sicher scheint in jedem Fall, dass die Apple Watch in der nächsten Zeit noch für reichlich Diskussionsstoff sorgen dürfte.


Weitere Artikel zum Thema
AirPods 3: Release noch im Okto­ber – als AirPods Pro?
Francis Lido
Her damit !30Nicht nur in New York (Bild) sieht man die AirPods an jeder Straßenecke
Die AirPods 3 heißen offenbar AirPods Pro. Viel wichtiger: Der Release soll vor der Tür stehen. Noch im Oktober ist es offenbar so weit.
iOS 13: So schnell verbrei­tet sich die neue Version auf iPho­nes
Christoph Lübben
Auf dem iPhone 11 läuft iOS 13 ab Werk – viele ältere Modelle können die neue Version aber als Update installieren
iOS 13 ist schon auf vielen Smartphones angekommen. Und offenbar sind nur wenige antike iPhones aktuell noch in Benutzung.
Google Pixel 4: Warum das iPhone 11 die bessere Wahl für Google Fotos ist
Francis Lido
Google Pixel 4: Top-Kamera, aber begrenzter Speicher in Google Fotos
Das Google Pixel 4 (XL) ist nicht in jeder Hinsicht ein ideales Kamera-Smartphone: Zumindest für Google Fotos gibt es bessere Alternativen.