Apple zensiert kritisches Spiel

Apple ist bekannt dafür, dass Apps im App Store sehr strengen Kontrollen unterliegen. Ein Spiel hat es jedoch in den App Store geschafft, wurde dann aber schon nach wenigen Stunden von Apple wieder entfernt. Die Entwickler von Molleindustria sind schon häufiger durch Apps aufgefallen, die Kritik an Kirche und Kapitalismus üben.

Mit „Phone Story“ wollte man die Herstellungsbedingungen von Smartphones kritisieren. In dem Spiel geht es um einen Handy-Hersteller mit einer Birne als Logo. Der Spieler muss afrikanische Kinder in Minen schicken, um das Erz Coltran abzubauen, selbstmordgefährdete Arbeiter mit Fangnetzen von ihren Plänen abhalten und Giftmüll entsorgen. Smartphone-Nutzern soll so gezeigt werden, welch düstere Machenschaften durch den Hype um die praktischen Telefone unterstützt werden. Mit dem Spiel wollte man laut Molleindustria die Plattform kritisieren, indem man sie benutzt.

Dass Apple so etwas nicht gefällt, dürfte klar sein. Der Konzern begründet das Entfernen der App aus dem App Store unter anderem mit dem Inhalt. Denn Spiele, die im App Store veröffentlicht werden, dürfen keine Gewalt gegen Kinder und keinen Missbrauch von Kindern enthalten. Und auch Apps mit brutalen oder rohen und derben Inhalten sind verboten.

Außerdem verweist Apple auf die Nutzungsbedingungen, die festlegen dass Apps, mit denen Spenden gesammelt werden, kostenlos sein müssen. „Phone Story“ war aber für €0,79 angeboten worden. Doch es ist laut Entwickler-Firma auch keine klassische Spenden App. Lediglich die Einnahmen will Molleindustria weitergeben an Organisationen, die sich für die Rechte von Arbeitern einsetzen.

Von Apple gibt es bislang keine Äußerung zu dem Vorfall. Und für Molleindustria ist der Rauswurf aus dem App Store vielleicht das Beste, was dem Unternehmen passieren konnte. Denn dadurch bekommt das Spiel – und damit auch die Firma, die dahintersteht – wesentlich mehr Aufmerksamkeit als das der Fall gewesen wäre, wenn alles seinen gewohnten Gang gegangen wäre. Übrigens ist „Phone Story“ jetzt für €0,73 im Android Market für Smartphones mit Googles mobilem Betriebssystem erhältlich.