"Assassin's Creed": Hinweise auf eine Umsetzung für die Nintendo Switch

Die "Assassin's Creed"-Reihe führte uns bereits durch zahlreiche Epochen
Die "Assassin's Creed"-Reihe führte uns bereits durch zahlreiche Epochen(© 2014 Kotaku)

Erwartet uns zeitnah "Assassin's Creed"-Nachschub? Ubisoft scheint an einer Umsetzung für die Nintendo Switch zu arbeiten. Das Gerücht gibt es bereits seit einiger Zeit und bekommt nun frischen Wind: Ein tschechischer Shop bot für die Hybrid-Konsole kurzzeitig Spiele der legendären Reihe an.

Der Händler HerníSvet führte das ursprünglich vor acht Jahren veröffentlichte "Assassin's Creed 3" und dessen Ableger "Assassin's Creed 3: Liberation". Letzterer ist einst exklusiv für die PlayStation Vita erschienen. Als Plattform für die beiden Remaster-Editionen wurde die Nintendo Switch angegeben, wie Nutzer auf Reddit festgehalten haben. Der Marktstart soll bereits am 15. Februar 2019 erfolgen.

Ubisoft lässt sich nicht in die Karten schauen

Die Produktseite ist mittlerweile allerdings nicht mehr online. Ob dem Händler ein Fehler unterlaufen und ein Mitarbeiter voreilig nach vorne geprescht ist oder es sich um eine klassische Ente handelt, lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt nicht sagen. Von Ubisoft gibt es zu "Assassin's Creed"-Varianten für die Nintendo Switch bislang keine offiziellen Mitteilungen.

Es kommt allerdings nicht zum ersten Mal vor, dass vermeintlich neu aufgelegte Spiele der Reihe für die Nintendo Switch auftauchen. Hinweise darauf gab es bereits im Dezember 2018 im Onlineshop von Media Markt. Der Elektronikhändler soll kurzzeitig die "Assassin's Creed Compilation" gelistet und auch die Nintendo Switch als Plattform genannt haben. Als Erscheinungsdatum nannte der Shop wohl den 29. März 2019.

Komplett aus der Welt gegriffen ist es wahrscheinlich nicht, dass Ubisoft "Assassin's Creed" auf die Nintendo Switch bringen möchte. In Japan gibt es bereits einen Ableger. Die Spieler zocken "Assassin's Creed Odyssey" allerdings nur über Cloud-Server. Die Entwickler umgehen so die schwächere Hardware der Nintendo-Konsole.


Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch soll noch 2019 schrump­fen
Christoph Lübben
Ob die neue Nintendo Switch unserem Konzept (Bild) ähnlich sieht?
Erhält die Nintendo Switch Nachwuchs? Neuen Gerüchten zufolge sind gleich zwei weitere Ausführungen der Konsole geplant – eine davon noch für 2019.
Nintendo Switch Update: Diese Funk­tio­nen sind neu
Francis Lido
Das Update macht die Nutzung der Nintendo Switch komfortabler
Das neue System-Update für die Nintendo Switch führt viele Neuerungen ein. Unter anderem könnt ihr eure Spielesammlung nun sortieren.
"Fort­nite" mit großer Ände­rung: Wieder­be­le­bung ab sofort möglich
Francis Lido
"Fortnite": Der Neustartbus bringt euer Mitspieler zurück
"Fortnite" erhält ein weiteres beliebtes "Apex Legends"-Feature: Neuerdings könnt ihr eure Mitspieler wiederbeleben.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.