"Assassin's Creed: Odyssey": Ubisoft fragt, welche Zusatzinhalte ihr wollt

In "Assassin's Creed: Odyssey" kämpfen wir mit einem besonderen Speer
In "Assassin's Creed: Odyssey" kämpfen wir mit einem besonderen Speer(© 2018 Ubisoft)

Für "Assassin's Creed: Odyssey" wird es wie bei den Vorgängern DLC-Inhalte und einen Season Pass geben. Welche Extras für das Spiel erscheinen werden, weiß Publisher Ubisoft aber womöglich noch selbst gar nicht. Oder wollen die Entwickler die Spieler sogar ebenfalls darüber entscheiden lassen? Zumindest erkundigen sich die Macher gerade nach der Meinung der Spieler.

Ubisoft hat eine Umfrage zu "Assassin's Creed: Odyssey" gestartet, die offenbar derzeit einige Nutzer via E-Mail erhalten. In dieser wird gefragt, welche Inhalte sie sich für den Season Pass wünschen.  Unter den Antworten befinden sich übersetzt Punkte wie "Eine neue Story innerhalb der Ära", "Neue Missionen", "Erweiterung des maximalen Charakterlevels und neue Ausrüstung" und "Wöchentlich neue Story-Missionen mit etablierten oder neuen Charakteren".

Mehr Handlung mit Season Pass?

Eine weitere Antwortmöglichkeit ist "Ein DLC, der sich auf einen neuen Charakter mit eigenem Fortschrittsystem konzentriert". Wenn wir diese und einige der anderen Punkte nun gemeinsam betrachten, denkt Ubisoft also offenbar stark darüber nach, viele weitere Geschichten im alten Griechenland zu erzählen. So oder so bleibt zu hoffen, dass der Umfang der kommenden Zusatzinhalte nicht zu kurz ausfällt, damit sich der Kauf des Season Pass auch richtig lohnt. Weitere Wunsch-Optionen für den Season Pass sind in der Umfrage:

  • Ein Paket mit Helix-Credits
  • In-Game-Boni für Season-Pass-Käufer
  • Früher Zugang zu neuen Inhalten
  • Neue Ausrüstung und Waffen
  • Ein neuer Modus, der neue noch nicht aus der Spielereihe bekannte Elemente einführt (beispielsweise mystische Kreaturen oder Magie)
  • Exklusive Items für Season-Pass-Besitzer
  • Neue Fähigkeiten, die es nicht im Hauptspiel gibt

Lange dauert es nicht mehr, bis "Assassin's Creed: Odyssey" veröffentlicht wird. Am  5. Oktober 2018 erscheint das Spiel bereits. Wie etwa im Vorgänger "Origins" werden wir verschiedene Teile unserer Ausrüstung selbst zusammenstellen können. Neu ist, dass wir uns aussuchen können, ob unser Held weiblich oder männlich ist.

Wie häufig es uns in dem Spiel in die Gegenwart verschlägt und wie hier die Rahmenhandlung ausfallen wird, ist noch nicht bekannt. Viele Inhalte in der Gegenwart werden aber wohl optional bleiben – nicht alle Zocker interessieren sich anscheinend für die Rahmenhandlung der "Assassin's Creed"-Reihe und wollen ihre Spielzeit lieber in der Vergangenheit verbringen.

Weitere Artikel zum Thema
"Life is Strange 2": Trai­ler zeigt die Flucht der Brüder
Christoph Lübben
"Life is Strange 2" dreht sich um Sean und Daniel
"Life is Strange 2" ist Ende September 2018 erhältlich. Ein Launch-Trailer verrät nun mehr über die Handlung und die Taten der Brüder.
PlaySta­tion VR besser mit PS4 Pro? Das sind die Unter­schiede zur PS4 Slim
Sascha Adermann
Die PlayStation 4 Pro bietet mehr Power für PlayStation VR
Mehr Leistung für mehr Spielspaß? Diese Verbesserungen bringt die PS4 Pro für PlayStation VR.
Surface Go im Test: Mehr Windows braucht man unter­wegs nicht
Jan Johannsen
Surface Go: "Liebling, Microsoft hat sein Tablet geschrumpft!"
8.3
Das Surface Go ist Microsofts kleinstes Tablet, lässt sich aber ebenfalls mit einer Anstecktastur in ein Notebook verwandeln. Der Test.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.