"Assassin's Creed": Spielesammlung für Nintendo Switch angeblich geplant

"Assassin's Creed Odyssey" wird wohl kaum Teil der Spielesammlung sein
"Assassin's Creed Odyssey" wird wohl kaum Teil der Spielesammlung sein(© 2018 Ubisoft)

Eigentlich wollte euch Ubisoft nach "Assassin's Creed Odyssey" erst mal eine Pause gönnen. 2019 soll kein weiterer Titel der Spielereihe erscheinen, hieß es. Nachschub könnte allerdings in Form einer Spielsammlung kommen – auch für die Nintendo Switch.

Hinweise darauf sollen kurzzeitig im Onlineshop von Media Markt aufgetaucht sein, berichtet PlayCentral. Darin soll der Elektronikhändler eine sogenannte "Assassin's Creed Compilation" gelistet haben. Angegebenes Erscheinungsdatum sei der 29. März 2019 gewesen. Ubisoft selbst hat eine solche Spielesammlung bislang noch nicht offiziell angekündigt. Interessanterweise führte Media Markt die Compilation nicht nur für PlayStation 4 und Xbox One, sondern auch für die Nintendo Switch auf.

Welche Titel sind enthalten?

Hierzulande gibt es noch keinen "Assassin's Creed"-Titel für die Nintendo Switch. Lediglich in Japan können Besitzer der Konsole "Assassin's Creed Odyssey" spielen. Ubisoft hat dort eine Variante veröffentlicht, die auf Cloud-Servern läuft, und umgeht so die vergleichsweise schwache Hardware der Nintendo-Konsole.

Welche Spiele die mutmaßliche "Assassin's Creed"-Sammlung beinhaltet, geht aus der mittlerweile wieder aus dem Onlineshop von Media Markt verschwundenen Artikel-Seite nicht hervor. Anwärter gäbe es etliche: Allein die Hauptreihe zählt mittlerweile elf Titel. Zuletzt ist "Assassin's Creed Odyssey" erschienen – ein riesiges Open-World-Abenteuer, das euch in das antike Griechenland versetzt. Die Leistung der Switch dürfte für diesen Teil aber wohl nicht ausreichen. Vermutlich sind eher andere Ableger wie "Assassin's Creed 2" Teil der Compilation.

Besitzer von "Assassin's Creed Odyssey" erhalten übrigens bereits am 4. Dezember 2018 Nachschub. Dann kommt der erste große (kostenpflichtige) DLC: In der ersten Episode von "Das Vermächtnis der ersten Klinge" erwarten euch neue Charaktere, Kämpfe und eine hoffentlich packende Story.

Weitere Artikel zum Thema
"Anthem" ist da – das sagen die ersten Tests
Christoph Lübben
In "Anthem" gibt es offenbar noch einige Probleme, die den Spielspaß drücken
"Anthem" könnt ihr ab sofort im Handel kaufen. Die ersten Testberichte zum Top-Titel sind ebenso schon da – und die Stimmen sind nicht sehr positiv.
"Apex Legends" soll kosten­lo­sen Battle Pass erhal­ten
Sascha Adermann
Gibt es in "Apex Legends" künftig einen kostenlosen Battle Pass?
"Apex Legends" könnte euch bald zwei Battle-Pass-Varianten anbieten. Eine davon soll kostenlos sein.
Bringt Micro­soft den Xbox Game Pass auf die Nintendo Switch?
Christoph Lübben
Mit Joy-Cons "Halo" auf der Nintendo Switch zocken? Vielleicht ist das bald möglich
Auf der Nintendo Switch "Gears of War" und "Halo" zocken? Angeblich kommen der Xbox Game Pass und Spiele-Streaming auf die Hybrid-Konsole.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.