Asus arbeitet an Android 4.2 Update für Transformer Prime

Schon bei den letzten beiden Android Versionen 4.0 und 4.1 war Asus auf Zack und hat die Updates zeitnah fertiggestellt und verteilt. Und wie es scheint wird das Transformer Prime auch bei Android 4.2 Jelly Bean wieder eines der ersten Geräte – wahrscheinlich sogar das erste nach dem Google-Geräten – sein, welches das Update auf die aktuellste Android Version erhält.

Android 4.2 für Transformer Prime in Arbeit

Wie die niederländische Website androidplanet.com berichtet, bestätigte Asus einem Kunden gegenüber, dass bereits am Update auf Android 4.2 für das Asus Transformer Prime gearbeitet wird. Zu anderen Tablets von Asus wie beispielsweise dem Transformer Pad TF300 oder dem Transformer Pad TF 700 Infinity gibt es bislang noch keine Informationen, ob und wann das Update auf Android 4.2 kommen wird. Man darf aber wohl davon ausgehen, dass auch dieses zeitnah geschieht.

Noch kein Zeitpunkt bekannt

Mit Android 4.2 Jelly Bean kommen die neuen Funktionen wie der Multi-User-Support oder Photo Sphere auf das Transformer Prime. Wann genau es so weit sein wird, dass das Transformer Prime die zweite Jelly Bean Iteration erhält ist derzeit jedoch noch nicht bekannt.