Asus Transformer Book V: Die eierlegende Wollmilchsau

Unfassbar !29
Das Asus Transformer Book V umfasst drei unterschiedliche Geräte mit zwei verschiedenen Betriebssystemen
Das Asus Transformer Book V umfasst drei unterschiedliche Geräte mit zwei verschiedenen Betriebssystemen(© 2014 Asus)

Mit dem Transformer Book V hat Asus ein Gerät vorgestellt, das fast alles ist: Smartphone, Tablet oder Laptop mit Android oder aber Tablet oder Laptop mit Windows 8.1 mit einem zusätzlichen Smartphone mit Android 4.4. Vor allem die Kombination aus beiden Betriebssystemen überrascht dabei, berichtet Yahoo.

Das neue Asus Transformer Book V besteht aus drei verschiedenen Teilen: Das Android-4.4-System mit Asus Zen-Benutzeroberfläche wurde samt entsprechender Hardware in ein 5-Zoll-Smartphone gepackt. Das Tablet hingegen beinhaltet einen vollwertigen PC mit Windows 8.1 und kann zudem an das Tastatur-Dock samt 1-Terabyte-Festplatte und zwei USB-Buchsen gekoppelt werden.

Hybrid aus Android und Windows

Schiebt Ihr das Smartphone in den dafür vorgesehenen Schacht im Tablet, erscheint unter Windows ein neues Fenster mit dessen Android-Nutzeroberfläche. Ihr könnt Dateien zwischen Desktop und Smartphone hin- und herziehen und das Android-System auf dem Tablet fernsteuern. Ein Knopfdruck bringt das Ganze in den Vollbildmodus und macht Euer Tablet Play-Store-fähig. Kombiniert Ihr es nun wiederum mit der Dockstation, erhaltet Ihr praktisch einen Android-Laptop. Wollt Ihr also auf dem Smartphone einen längeren Text schreiben, könnt Ihr das Tastatur-Dock dafür ebenso nutzen, wie für die Speicherung von größeren Datenmengen wie Videos oder Bildern.

Dank eher mittelprächtiger Hardware-Spezifikationen wird das Asus Transformer Book V vermutlich nicht allzu teuer: Ein Preis von weniger als 500 Dollar ist vorstellbar. Wann das Gerät auf den Markt kommt, ob es Europa erreichen wird, und wie viel es tatsächlich kosten wird, ist derzeit allerdings noch nicht endgültig geklärt.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Termin für Apples Keynote steht offen­bar fest
Guido Karsten
Auch das Rätsel um den richtigen Namen des vermeintlichen iPhone 8 wird bald gelöst
Die große Keynote, bei der Apple das iPhone 8 vorstellt, findet offenbar wirklich im September statt. Der genaue Termin soll nun geleakt sein.
LG V30 soll welt­weit Hi-Fi-Audio-Chip erhal­ten und als Plus-Modell kommen
Christoph Lübben1
Das LG V30 wird voraussichtlich so aussehen
Das LG V30 soll anders als das LG G6 in allen Regionen mit Quad-DAC erscheinen. Zudem gibt es einen neuen Hinweis auf ein Plus-Modell.
Galaxy Note 8: Hier könnt Ihr die Präsen­ta­tion live mitver­fol­gen
Guido Karsten
Galaxy Note 8
Das Galaxy Note 8 wird am Abend des 23. August vorgestellt. Die Präsentation könnt Ihr im Live-Stream verfolgen.