Asus ZenWatch: Erster Video-Teaser veröffentlicht

Die in der nächsten Woche in Berlin beginnende IFA (5. - 9. September 2014) wirft bereits ihre Schatten voraus. Asus hat jetzt ein kurzes Video von seiner neuen Smartwatch veröffentlicht, die den Namen ZenWatch tragen wird.

Bereits am 3. September wird Asus vor Beginn der IFA seine neue Smartwatch, die Asus ZenWatch, der Öffenlichkeit präsentieren. Das jetzt vom Hersteller veröffentlichte kurze Teaser-Video zeigt zwar erstmals das finale Design des kommenden Wearables, doch wird das Gadget leider nur wenige Sekunden gezeigt. Die kurzen Momente in denen die Smartwatch zu sehen ist, wirken dabei etwas unspektakulär: Schließlich scheint es als ähnele das Design der smarten Uhr offenbar deutlich dem von bereits erhältlichen Konkurrenzmodellen wie der Sony SmartWatch 2 oder der LG G Watch. Immerhin wird erstmals der offizielle Name ZenWatch genannt unter dem das Wearable von Asus in den Handel kommen soll.

Smartwatch für Einsteiger

Technische Details zur Asus ZenWatch sind leider noch Mangelware, auch wenn der Hersteller bereits einige Skizzen seiner schlauen Uhr per Facebook veröffentlich hat. Gerüchten zufolge, soll die Uhr aber im Vergleich zu den Smartwatches von LG oder Motorola zu einem recht günstigen Preis verkauft werden. Angeblich soll die smarte Uhr bereits für einen Preis zwischen 99 und 150 Dollar in den Handel kommen. Sollte sich dieser Kampfpreis bestätigten, ist es eher unwahrscheinlich, dass die ZenWatch über beeindruckende neue Features oder gar besonders leistungsfähige High-End-Hardware verfügen wird.


Weitere Artikel zum Thema
Das Lenovo Yoga 910 im Test
Stefanie Enge
Her damit !10Lenovo Yoga 910 im Test
Flach, stabil und leistungsstark: Das Lenovo Yoga 910 sieht nicht nur schick aus, sondern verspricht ein gestochen scharfes Bild und viel Power.
Von Galaxy S6 Edge Plus bis J5: Samsung verrät Zeit­plan für Nougat-Upda­tes
Guido Karsten9
Her damit !8Für das Galaxy S6 Edge Plus könnte das Update auf Android Nougat noch im ersten Quartal 2017 erscheinen
Viele Samsung-Smartphones wie das Galaxy S6 Edge Plus und das Galaxy J5 von 2016 warten auf Android Nougat. Nun ist ein neuer Zeitplan aufgetaucht.
High-End-Phablet Honor V9 mit großem Akku und Android Nougat vorge­stellt
Guido Karsten5
Her damit !36Das Honor V9 besitzt einen großen 5,7-Zoll-Bildschirm mit 2560 x 1440 Pixeln
Huawei hat das erste Flaggschiff in diesem Jahr angekündigt: Das Honor V9 wird vom gleichen Chipsatz angetrieben wie das Mate 9 von Ende 2016.