Auf der Roadshow: Canons bunte Welt der Fotografie

Supergeil !7
Nahezu alle Canon Kameras übertragen drahtlos Bilder an einen Drucker
Nahezu alle Canon Kameras übertragen drahtlos Bilder an einen Drucker(© 2014 CURVED)

Neulich an einem geheimen Ort hoch oben über den Dächern von Hamburg, hat Canon eine kleine und feine Gesellschaft zum Stelldichein geladen. Auch wir von CURVED waren vor Ort und haben uns mal ein paar Geräte uns aus der Nähe angeschaut. 

Canon ist bekannt für seine Kameras und Drucker, aber kennt Ihr auch die Legria Mini X? Diese kleine Kamera ist an alle Selbstdarsteller und Anhänger von Selfies gerichtet, denen die Kamera im Handy nicht mehr reicht. Optisch erinnert das Gerät eher an einen Tricorder aus der Serie „Star Trek: The next Generation“.

Doch die Canon Legria Mini X hat es in sich, zeichnet die Kamera doch Videos in Full-HD mit 25 Bildern in AVCHD oder MP4 auf. Für den guten Ton sollen dann noch die an der Vorderseite eingebauten Stereo-Mikrofone sorgen. Wem die Qualität der Mikrofone nicht ausreicht, der kann auch ein externes Mikrofon über den 3,5-mm-Klinkenanschluss an der Seite anschließen.

Die Nutzung der Kamera ist äußerst simpel gestaltet: Camcorder aufstellen, gegebenenfalls noch mit dem integrierten Standfuß ausrichten und schon kann aufgenommen werden. Die Clips lassen sich dann per WLAN oder Smartphone ins Netz laden, oder an den Computer zur weiteren Bearbeitung überspielen.

Neben der Legria Mini X gab es noch zahlreiche Kompaktkameras von Canon zu sehen. Welches weiteren Kameras es waren, könnt Ihr Euch in unserer Bildergalerie genauer anschauen. Ein Test zur Canons Legria mini X folgt in  Kürze.


Weitere Artikel zum Thema
Auch Hugo Boss und Tommy Hilfi­ger stei­gen ins Smart­watch-Geschäft ein
Die Hugo Boss Touch besitzt ein Edelstahlgehäuse in Carbonschwarz
Die Designer-Wearables kommen: In diesem Jahr erscheinen auch Smartwatch-Modelle unter den Markennamen Hugo Boss und Tommy Hilfiger.
Google soll an App zur Bild­be­ar­bei­tung mit mehre­ren Perso­nen werkeln
Auch im Rahmen der Google I/O 2016 wurden neue Apps vorgestellt
Wer sucht den schönsten Filter aus? Google soll an einer App arbeiten, die Gruppen das gemeinsame Editieren von Fotos ermöglicht.
"The Other Room": Escape Game für Googles Daydream VR veröf­fent­licht
"The Other Room" erweitert das Spieleangebot auf Daydream VR
Googles VR-Plattform Daydream wurde um ein neues Spiel erweitert. In „The Other Room“ sollen kleine Rätsel zur Flucht verhelfen.