Aufbruch in eine neue Ära: Microsoft mit neuem Logo

Der Launch von Windows 8, der kurz bevorsteht, ist definitiv einer der Meilensteine in der Geschichte von Microsoft. Immerhin markiert das zukünftige Betriebssystem einen ziemlich radikalen Schritt und bringt viele Veränderungen und Neuerungen mit sich. Doch nicht nur Windows 8 steht derzeit in den Startlöchern, auch Windows Phone 8 wird schon in Kürze erwartet, ein neues Office-Paket wird es mit Office 2013 bald geben und Windows Server 2012 geht auch demnächst an den Start.

Mut zu Änderungen

Es ist also eine Zeit des Umbruchs für Microsoft. Ja, man könnte gar sagen, es ist ein Aufbruch in die Zukunft, den die Redmonder da wagen. Und in Zuge dieser vielen Neuheiten hat Microsoft jetzt auch das Logo erneuert. Der bisherige Schriftzug wird in neuer Schriftart realisiert und durch eine vierfarbige Kachel ergänzt, die symbolisch für die verschiedenen Produkte von Microsoft steht. Dabei hält man sich streng an die Design-Richtlinien, denen alle neuen Produkte angepasst sind.

Schlicht und elegant - das neue Microsoft Logo

Das Logo besticht durch klare Linien, so wie überhaupt das gesamte Corporate Design von Microsoft von klaren Linien dominiert wird. Die Sprache ist eindeutig: Eine einheitliche Handschrift, die sich durch alle Produkte und Bereiche des Unternehmens zieht und einen großen Wiedererkennungswert für die Nutzer bietet. Mit dem 23. August 2012 beginnt somit eine neue Ära für Microsoft, das neue Logo wird ab sofort genutzt und soll nach und nach Einzug in allen Stores, Werbemaßnahmen und sonstigen Außendarstellungen des Unternehmens haben.

Über das Design mag man sich streiten. Aber eines ist klar: Das neue Microsoft-Logo hat einen Wiedererkennungswert und eine Aussage. Und genau das sind die Anforderungen, die ein Logo erfüllen muss. Nach 25 Jahren, die das alte Logo nun den Konzern vertreten hat, darf's ruhig mal etwas Neues sein und Microsoft hat genau den richtigen Zeitpunkt dafür erwischt.